Tipps: Promi Big Brother 2018 Promi Big Brother 2018 - DSDS und andere Castings - Blog - Computer & Internet - Gesundheit - Arbeit und Beruf

Medien Forum
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite





Medien Forum » Auto & Verkehr »

Die Heuchelei der Autobauer

» Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Forenarchiv | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Die Heuchelei der Autobauer
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Lonicera Lonicera ist weiblich
Foren Gott


images/avatars/avatar-3770.png

Dabei seit: 22.01.2015
Beiträge: 4.665
Herkunft: Brandenburg

Level: 47 [?]
Erfahrungspunkte: 6.099.364
Nächster Level: 7.172.237

1.072.873 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Die Heuchelei der Autobauer Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Abweichungen bis zu 40 Prozent: VW-Skandal offenbart, dass auch reguläre Testverfahren oft Augenwischerei sind.
Erste Geständnisse bei interner Revision

Lesen unter
https://www.jungewelt.de/2015/10-05/016.php

__________________
Frieden ist nicht alles, aber alles ist nichts ohne Frieden
(Bertolt Brecht)

05.10.2015 04:17 Lonicera ist offline Beiträge von Lonicera suchen Nehmen Sie Lonicera in Ihre Freundesliste auf
don
Lebende Foren Legende


Dabei seit: 02.02.2009
Beiträge: 1.727

Level: 46 [?]
Erfahrungspunkte: 6.022.428
Nächster Level: 6.058.010

35.582 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

RE: Die Heuchelei der Autobauer Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Lonicera
Abweichungen bis zu 40 Prozent: VW-Skandal offenbart, dass auch reguläre Testverfahren oft Augenwischerei sind.
Erste Geständnisse bei interner Revision

Lesen unter
https://www.jungewelt.de/2015/10-05/016.php


Lachen2

"Made in Germany" - Historie einer Herkunftsbezeichnung...

Das Britische Empire und die Exporte aus Deutschland

1887 wurde in England ein Gesetz erlassen, nach dem alle deutschen Produkte mit der Kennzeichnung „Made in Germany“ zu versehen waren.
Die Briten, so die Kalkulation, würden schon aus patriotischem Pflichtgefühl die ausländischen Konkurrenten boykottieren.

Die Made: http://www.made-in-germany.biz/ueber-uns...in-germany.html
---------------------------------------------
Nun boykotten die Amerikanischen Freunde und alle anderen Beteffenden diesen Volkes Nobel Wagen Lachen2

Man kann eben keinen mehr so richtig Vertrauen in diesem von Freiheit nur so protzenden Rechtsstaat.
Da freuen sich vor allem die Anleger und Angestellten, die nun auf dem Boden der Tatsachen angekommen sind...
Moin
Pfeiffen

__________________
Nemo me impune lacessit...
17.10.2015 14:06 don ist offline E-Mail an don senden Beiträge von don suchen Nehmen Sie don in Ihre Freundesliste auf
don
Lebende Foren Legende


Dabei seit: 02.02.2009
Beiträge: 1.727

Level: 46 [?]
Erfahrungspunkte: 6.022.428
Nächster Level: 6.058.010

35.582 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

"Das wichtigste Teil kaputt gemacht

Auf einer ganzen Zeitungsseite stehen über dem blau-weißen VW-Logo folgende Worte:
"Wir haben das wichtigste Teil unserer Autos kaputt gemacht: Ihr Vertrauen.

Wir haben gerade einen großen Fehler gemacht. Wir haben Ihr Vertrauen beschädigt.
Vertrauen, das wir über 60 Jahre aufgebaut haben. Jedes Mal, wenn Sie eines unserer Fahrzeuge gekauft haben,
haben Sie an uns geglaubt. Und trotzdem haben wir Sie nun enttäuscht.
Darum werden wir jetzt vor allem eins tun: auf unsere Worte Taten folgen lassen.
Denn wir werden eine Lösung für jeden betroffenen Kunden finden.
Und wir werden nicht aufhören zu arbeiten, bis wir Ihr Vertrauen wiedererlangt haben."

Hier:"
http://www.n-tv.de/wirtschaft/VW-erwaegt...le16157416.html
----------------------------------------------
Mein Vertrauen hatten die noch nie, erst werden Zeitarbeiter und Leiharbeiter verhartzt
und nun die Kurzarbeiter verheitzt.
Naja, dass Vertrauen kann man sich noch von der Leyen...
Ist der Ruf erst ruiniert, lebt sichs in Made by Germany ganz ungeniert...Lachen2

Ooooh guck mal, der fährt jetzt auch einen Diesel, machen die das mit Absicht, oder der Umweltkanzlerin zur liebe...
Pfeiffen

__________________
Nemo me impune lacessit...
17.10.2015 16:25 don ist offline E-Mail an don senden Beiträge von don suchen Nehmen Sie don in Ihre Freundesliste auf
Share |
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Medien Forum » Auto & Verkehr » Die Heuchelei der Autobauer






© 2004-2018 bb6.org - Impressum - AGBs - Datenschutz - Forensoftware: WoltLab GmbH



Gerstengras - Weihnachtsradio - Blog