Tipps: DSDS und andere Castings Neu im Forum bb6.org - Blog - Computer & Internet - Gesundheit - Arbeit und Beruf

Medien Forum Fotogalerie
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite





Medien Forum » Kunst & Kultur »

2192 n. Chr.

» Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Forenarchiv | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen 2192 n. Chr.
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Lonicera
unregistriert
2192 n. Chr. Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

"Ich hatte schon lange niemanden dort unten, deshalb fiel es mir von Anfang an leicht, die Santa Maria als mein Zuhause zu bezeichnen. Meine Besatzung tut sich damit schwerer. Wer ich bin? Ich bin der Kapitän dieses Schiffes. Die Santa Maria fasst viertausend Menschen, ihre Begleitschiffe Niña und Pinta fassen je dreitausend. Mir obliegt der Oberbefehl. Wir hatten das schon einmal, vor siebenhundert Jahren. Damals reisten die Schiffe durch den Ozean, heute kreuzen sie durch das All. Wir sind die letzten zehntausend Menschen. Wir verließen die sterbende Erde vor siebzehn Jahren. Wir suchen einen neuen Lebensraum, einen bewohnbaren Planeten. Mein Name ist Christóbal Colón. Es ist mein nom de guerre. Wir kämpfen um unser Leben.

Alles, was wir hier auf den Schiffen verwenden, wird rezykliert, Luft, Wasser, Nahrung durch Körperausscheidungsprodukte. Wir erreichen eine Rate von 99,9%. Also bleibt ein kleiner Schwund, der unsere Zeit als Schiffsreisende endlich macht. Längst schon gibt es Sparmaßnahmen, es darf höchstens ein Mal wöchentlich geduscht werden, die Essensrationen werden laufend heruntergesetzt, sogar atmen soll man bedächtig. Trotzdem bleiben uns längstens drei weitere Jahre, wenn man großzügig rechnet, dann müssen wir einen Platz gefunden haben. ..."

Weiterlesen unter
http://www.heise.de/tp/magazin/lit/41696/1.html
08.06.2014 13:49
Waldi Waldi ist männlich
Routinier


Dabei seit: 29.12.2013
Beiträge: 447

Level: 35 [?]
Erfahrungspunkte: 743.736
Nächster Level: 824.290

80.554 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Dieser Dinge sollte man schon jetzt wieder einführen.
Bescheiden und sparsam zu leben - nicht im Rausch und Verschwendung.

Aber das müsste von unten kommen - vom geeinten Volk - von OBEN kommen ganz andere Dinge ...

Reich ist ... wer bescheiden lebt ...!


Der Waldi
09.06.2014 11:00 Waldi ist offline E-Mail an Waldi senden Beiträge von Waldi suchen Nehmen Sie Waldi in Ihre Freundesliste auf
Rottenmaier Rottenmaier ist männlich
Lebende Foren Legende


images/avatars/avatar-2415.jpg

Dabei seit: 11.02.2008
Beiträge: 1.506
Herkunft: Bikini Botton

Level: 46 [?]
Erfahrungspunkte: 5.740.455
Nächster Level: 6.058.010

317.555 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Waldi
Dieser Dinge sollte man schon jetzt wieder einführen.
Bescheiden und sparsam zu leben - nicht im Rausch und Verschwendung.

Aber das müsste von unten kommen - vom geeinten Volk - von OBEN kommen ganz andere Dinge ...

Reich ist ... wer bescheiden lebt ...!


Der Waldi

Reich ist ... der viel Geld hat Pfeiffen

__________________
Winken 1. Vorsitzender vom Rebecca Fan-Club Bikini Botton Winken
13.09.2014 23:47 Rottenmaier ist offline E-Mail an Rottenmaier senden Beiträge von Rottenmaier suchen Nehmen Sie Rottenmaier in Ihre Freundesliste auf
Waldi Waldi ist männlich
Routinier


Dabei seit: 29.12.2013
Beiträge: 447

Level: 35 [?]
Erfahrungspunkte: 743.736
Nächster Level: 824.290

80.554 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Das behauptet nur diese Gesellschaft!
Gold ist wertvoll - behauptet auch nur diese Gesellschaft!
Wenn kein Bürger Gold will ... dann wird es über Nacht wertlos ....
Wenn das Volk Wert auf (gleiches) Recht und (richtige) Freiheit und (richtige) Demokratie legt ... dann würde das WERTVOLL werden ...

Schau mal in den Spiegel oder schau dir "Goldschmied Fabian" an.


Der Waldi
14.09.2014 10:34 Waldi ist offline E-Mail an Waldi senden Beiträge von Waldi suchen Nehmen Sie Waldi in Ihre Freundesliste auf
Crani
Tripel-As


Dabei seit: 27.04.2014
Beiträge: 198

Level: 31 [?]
Erfahrungspunkte: 305.897
Nächster Level: 369.628

63.731 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Waldi
Das behauptet nur diese Gesellschaft!
Gold ist wertvoll - behauptet auch nur diese Gesellschaft!
Wenn kein Bürger Gold will ... dann wird es über Nacht wertlos ....
Wenn das Volk Wert auf (gleiches) Recht und (richtige) Freiheit und (richtige) Demokratie legt ... dann würde das WERTVOLL werden ...

Schau mal in den Spiegel oder schau dir "Goldschmied Fabian" an.
Der Waldi

Zitat:
Original von Waldi
Gold ist wertvoll

Gold Waldi, was ist denn das?
Kann man das essen? mangare Hat das was mit Goldbroiler und Goldbärchen zutun. Ich kenne einen, der hat nen Goldesel und der is total Krank inner Birne. Lachen2
14.09.2014 22:06 Crani ist offline Beiträge von Crani suchen Nehmen Sie Crani in Ihre Freundesliste auf
Waldi Waldi ist männlich
Routinier


Dabei seit: 29.12.2013
Beiträge: 447

Level: 35 [?]
Erfahrungspunkte: 743.736
Nächster Level: 824.290

80.554 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Leider keuchen viele dem Gesellschaftstrend hinterher ...
Wollen das nicht wahr haben: Man kann Geld nicht essen ...

Übrigens war mir das schon lange vor der Wiedervereinigung klar!


Der Waldi
20.09.2014 11:29 Waldi ist offline E-Mail an Waldi senden Beiträge von Waldi suchen Nehmen Sie Waldi in Ihre Freundesliste auf
Share |
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Medien Forum » Kunst & Kultur » 2192 n. Chr.

Bilder hochladen in der Fotogalerie




© 2004-2018 bb6.org - Impressum - AGBs - Forensoftware: WoltLab GmbH



Gerstengras - Weihnachtsradio - Blog