Tipps: DSDS und andere Castings Neu im Forum bb6.org - Blog - Computer & Internet - Gesundheit - Arbeit und Beruf

Medien Forum Fotogalerie
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite





Medien Forum » Sport »

Olympia 2014 in Sotschi

» Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Forenarchiv | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (3): « vorherige 1 [2] 3 nächste » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Olympia 2014 in Sotschi
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Saebelzahnbiber
König


images/avatars/avatar-3714.gif

Dabei seit: 15.05.2011
Beiträge: 869

Level: 41 [?]
Erfahrungspunkte: 2.282.042
Nächster Level: 2.530.022

247.980 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Die Schweizer jetzt auf Platz 2 mit 5 Goldmedallien!



__________________

Sign by Danasoft - Get Your Sign


14.02.2014 15:35 Saebelzahnbiber ist offline Homepage von Saebelzahnbiber Beiträge von Saebelzahnbiber suchen Nehmen Sie Saebelzahnbiber in Ihre Freundesliste auf AIM-Name von Saebelzahnbiber: keine Angabe YIM-Name von Saebelzahnbiber: keine Angabe MSN Passport-Profil von Saebelzahnbiber anzeigen
Lonicera
unregistriert
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ohne diesen russischen Einwanderer besetzte sie allerdings nur Platz 7 Zwinker2




Iouri Podladtchikov


http://www.schweizer-illustrierte.ch/sites/default/files/styles/fixed-width
-708/public/teaser-images/202711820.jpg?itok=udu28_kA

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Lonicera: 14.02.2014 16:34.

14.02.2014 15:58
Senna Senna ist männlich
Moderator


images/avatars/avatar-3652.jpg

Dabei seit: 20.01.2006
Beiträge: 17.877
Herkunft: Schweiz

Level: 63 [?]
Erfahrungspunkte: 81.638.288
Nächster Level: 86.547.382

4.909.094 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Iouri Podladtchikov ist als achtjähriger Junge in die Schweiz gezogen, weil seinen Eltern eine Arbeit in meinem Land angenommen haben. Er wurde von im Jahre 2007 der Eidgenossenschaft als Bürger aufgenommen, bevor er seinen ersten Weltcupsieg verbuchen konnte. Er spricht perfektes Züridüütsch. Die Staatsbürgerschaft hat er wohl kalkuliert gewählt, weil er vom Schweizer Skiverband die besseren Voraussetzungen erhalten hat als vom Russischen.

Mich freut der 2. Rang im Medaillenspiegel. Kommt für das kleine Land selten genug vor.

__________________
Mietobjekt Arbeitsmotivation

15.02.2014 02:48 Senna ist offline E-Mail an Senna senden Homepage von Senna Beiträge von Senna suchen Nehmen Sie Senna in Ihre Freundesliste auf
Lonicera
unregistriert
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich habe nichts gegen Euren 2. Platz, und meinetwegen könntet Ihr ruhig noch auf Rang 1 vorrücken. Top
Das Einzige was mich stört, sind chronisch xenophobe Postings in anderen Threads Kotzi
15.02.2014 05:54
Saebelzahnbiber
König


images/avatars/avatar-3714.gif

Dabei seit: 15.05.2011
Beiträge: 869

Level: 41 [?]
Erfahrungspunkte: 2.282.042
Nächster Level: 2.530.022

247.980 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Die Zeiten sind Gott sei Dank vorbei, wo diese Partei immer "Recht" hatte.

Doch es gibt sie immer noch die ewig Gestrigen.

http://www.youtube.com/watch?v=JwBZzxHOI7o

__________________

Sign by Danasoft - Get Your Sign


Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Saebelzahnbiber: 15.02.2014 07:50.

15.02.2014 07:50 Saebelzahnbiber ist offline Homepage von Saebelzahnbiber Beiträge von Saebelzahnbiber suchen Nehmen Sie Saebelzahnbiber in Ihre Freundesliste auf AIM-Name von Saebelzahnbiber: keine Angabe YIM-Name von Saebelzahnbiber: keine Angabe MSN Passport-Profil von Saebelzahnbiber anzeigen
Lonicera
unregistriert
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich besitze Enkel in Deinem Alter und kann Deine verbissene Wut nicht mehr ernst nehmen, sondern Dich nur noch bemitleiden. troesten
Aber tob Dich hier ruhig weiter aus, solang es die Mods zulassen. ja

Von meiner Seite gilt bis auf Weiteres



Gute Nacht
15.02.2014 10:22
Saebelzahnbiber
König


images/avatars/avatar-3714.gif

Dabei seit: 15.05.2011
Beiträge: 869

Level: 41 [?]
Erfahrungspunkte: 2.282.042
Nächster Level: 2.530.022

247.980 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Früher gab es den Gulag.

Doch zurück zum Thema.

Ich freue mich über die sportlichen Erfolge der Schweiz.



__________________

Sign by Danasoft - Get Your Sign


Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Saebelzahnbiber: 15.02.2014 12:46.

15.02.2014 12:43 Saebelzahnbiber ist offline Homepage von Saebelzahnbiber Beiträge von Saebelzahnbiber suchen Nehmen Sie Saebelzahnbiber in Ihre Freundesliste auf AIM-Name von Saebelzahnbiber: keine Angabe YIM-Name von Saebelzahnbiber: keine Angabe MSN Passport-Profil von Saebelzahnbiber anzeigen
Waldi Waldi ist männlich
Routinier


Dabei seit: 29.12.2013
Beiträge: 447

Level: 35 [?]
Erfahrungspunkte: 745.142
Nächster Level: 824.290

79.148 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat: "Früher gab es den Gulag."

Kann mir mal jemand den Sinn dieses Ausspruches erklären ...


Waldi
16.02.2014 10:58 Waldi ist offline E-Mail an Waldi senden Beiträge von Waldi suchen Nehmen Sie Waldi in Ihre Freundesliste auf
Saebelzahnbiber
König


images/avatars/avatar-3714.gif

Dabei seit: 15.05.2011
Beiträge: 869

Level: 41 [?]
Erfahrungspunkte: 2.282.042
Nächster Level: 2.530.022

247.980 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Waldi, es gibt Google.

__________________

Sign by Danasoft - Get Your Sign


17.02.2014 17:11 Saebelzahnbiber ist offline Homepage von Saebelzahnbiber Beiträge von Saebelzahnbiber suchen Nehmen Sie Saebelzahnbiber in Ihre Freundesliste auf AIM-Name von Saebelzahnbiber: keine Angabe YIM-Name von Saebelzahnbiber: keine Angabe MSN Passport-Profil von Saebelzahnbiber anzeigen
Lonicera
unregistriert
„Pussy Riot“ rettet die Spiele Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

"Nachdem die mit Mikrophonen bewaffneten kalten Krieger des deutschen Medienkorps bereits bei der Eröffnungsfeier der Olympischen Spiele in Sotschi einen gehörigen Teil ihres Pulvers verschossen hatten, drohte es schon langweilig im Kaukasus zu werden. Wenn die Organisation funktioniert und es im Umfeld keine außergewöhnlichen Vorfälle gibt, so ist dies zwar schön für die Athleten und die Zuschauer, aber fürchterlich langweilig für die Medien. Da wirkte der heutige Auftritt und die vorprogrammierte Inhaftierung zweier Aktivistinnen, die in den deutschen Medien als „Pussy Riot“ bezeichnet werden, wie ein medialer Befreiungsschlag. Die ebenfalls bereits vorprogrammierten Schlagzeilen ließen nicht lange auf sich warten. Das ist eigentlich erstaunlich. Ginge es nicht um Russland, sondern um ein westliches Land, wären die „Menschrechtsaktivisten“ wohl „Chaoten“ und würden auch wohl kaum von der BILD-Zeitung hofiert. ..."

Weiterlesen unter
http://www.nachdenkseiten.de/?p=20762#more-20762
18.02.2014 19:07
KleinerNeutrino
König


images/avatars/avatar-3740.gif

Dabei seit: 13.12.2011
Beiträge: 950

Level: 41 [?]
Erfahrungspunkte: 2.293.219
Nächster Level: 2.530.022

236.803 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

"In Putin’s Russia, the authorities have turned the Olympic rings –
a worldwide symbol of hope and striving for the best of the human spirit – into handcuffs
to shackle freedom of expression"

John Dalhuisen, Director of Europe and Central Asia Programme at Amnesty International


__________________
Einen schönen Gruß an all die, die unfehlbar sind,
von nichts eine Ahnung haben, die aber immerhin so tun als ob,
weil auf Fassaden, da stehen sie halt drauf.

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von KleinerNeutrino: 19.02.2014 15:46.

19.02.2014 15:46 KleinerNeutrino ist offline E-Mail an KleinerNeutrino senden Beiträge von KleinerNeutrino suchen Nehmen Sie KleinerNeutrino in Ihre Freundesliste auf
Lonicera
unregistriert
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Da meine letzte Englischstunde mittlerweile einige Jährchen zurückliegt und ich auch nicht bei der NATO gedient habe, wäre es nett, wenn Du das Zitat für mich (und evtl. andere Ungebildete) mal ins Deutsche übersetzen würdest. Danke

Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, zum letzten Mal von Lonicera: 19.02.2014 16:20.

19.02.2014 16:09
Lonicera
unregistriert
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Keine Reaktion? Na, egal - so ungefähr weiß man ja, was da gemeint ist.
Hauptsache es geht gegen Putin - mit anderen Worten, gegen Russland.
Dazu habe ich unter Aktuelle Wochenthemen (Ukraine) eben einen bemerkenswerten Text von Albrecht Müller verlinkt, den ich meinem Vor-Poster übrigens dringend ans Herz lege.

Und da bei den "Putin"-Spielen in Sotschi offenbar alles bisher recht gut läuft und sogar westliche Journalisten und Funktionäre nicht umhin können, dies dankbar anzuerkennen, schien es zwei gewissen Damen höchste Zeit, ein kleines Skandälchen in Gang und sich selbst damit wieder mal in Szene zu setzen.

Man sollte sich dazu noch einmal die bisherigen Aktionen dieser edlen Freiheitskämpferinnen vergegenwärtigen, die in der russischen Bevölkerung Null Akzeptanz besitzen.

Der FAZ-Artikel stammt zwar aus 2012, aber die beiden haben sich seitdem offenbar nicht geändert.

"Dumme Puten" oder "durchgeknallte Typen" halte ich in ihrem Fall noch für Schmeicheleien.,

Lesen unter
http://www.faz.net/aktuell/politik/ausla...n-11867761.html
19.02.2014 18:52
Senna Senna ist männlich
Moderator


images/avatars/avatar-3652.jpg

Dabei seit: 20.01.2006
Beiträge: 17.877
Herkunft: Schweiz

Level: 63 [?]
Erfahrungspunkte: 81.638.288
Nächster Level: 86.547.382

4.909.094 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von KleinerNeutrino
"In Putin’s Russia, the authorities have turned the Olympic rings –
a worldwide symbol of hope and striving for the best of the human spirit – into handcuffs
to shackle freedom of expression"

John Dalhuisen, Director of Europe and Central Asia Programme at Amnesty International

englisch -> deutsch
"in Putins Russland hat die Obrigkeit die olympischen Ringe - ein weltweites Symbol der Hoffnung und des Strebens nach dem Besten des menschlichen Geistes - in Handschellen verwandelt um die Meinungsfreiheit zu fesseln."

__________________
Mietobjekt Arbeitsmotivation

19.02.2014 21:05 Senna ist offline E-Mail an Senna senden Homepage von Senna Beiträge von Senna suchen Nehmen Sie Senna in Ihre Freundesliste auf
Lonicera
unregistriert
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Besten Dank!
Aber im Zusammenhang mit den beiden Damen (oder anderen Leuten), die sich vorgenommen hatten, den friedlichen Verlauf der Spiele um jeden Preis zu stören, erscheint mir diese Äußerung denn doch deplaziert. Ich finde es gut, dass sich das IOC als eigentlicher Hausherr der Winterolympiade von Sotschi klar gegen derartige Aktivitäten ausgesprochen hat. Top

Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, zum letzten Mal von Lonicera: 20.02.2014 03:27.

20.02.2014 03:24
Lonicera
unregistriert
Erster Dopingfall? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

"Ein deutscher Olympia-Teilnehmer ist bei den Winterspielen von Sotschi positiv auf ein verbotenes Mittel getestet worden. Das teilte das deutsche Team am Freitag mit, ohne einen Namen zu nennen. Es gehe um Biathlon, berichtet ein ARD-Experte.

Der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB) sei am Donnerstagabend um 18.30 Uhr (21.30 Uhr Ortszeit) vom Internationalen Olympischen Komitee (IOC) informiert worden, dass die A-Probe eines Sportlers "ein von der Norm abweichendes Ergebnis erbracht" habe, hieß es in einer Mitteilung des Verbandes. Die Öffnung der B-Probe und die Anhörung vor der IOC-Disziplinarkommission seien noch für den Freitag vorgesehen. Danach werde der deutsche Chef de Mission Michael Vesper über den Stand des Verfahrens informieren. ..."

Vollständige Meldung unter
http://www.focus.de/sport/olympia-2014/d...id_3631604.html
21.02.2014 10:43
Lonicera
unregistriert
Dopingfall Sachenbacher-Stehle Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Auch B-Probe offenbar positiv

Lesen unter
http://www.zdfsport.de/doping-oylmpia-do...64410,4672.html
21.02.2014 16:26
Lonicera
unregistriert
Fragezeichen Dreifache Olympiasiegerin gedopt? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Der Dopingtest der norwegischen Skifahrerin Marit Bjørgen, die in Sotschi dreimal Gold geholt hatte, habe sich als positiv erwiesen. Das berichtet die norwegische Ausgabe Dagbladet.

Offiziell wurde die Information nicht bestätigt. Laut Angaben wurde bei der Sportlerin Methylhexanamin entdeckt.

http://german.ruvr.ru/2014_02_23/Sotschi-Doping-bei-dreifacher-Olympiasiege
rin-aufgefunden-8694/
23.02.2014 09:17
Lonicera
unregistriert
Russland im Medaillenspiegel vorn Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

"Russland hat bei seinen Heim-Winterspielen in Sotschi die Nationenwertung gewonnen. Der Olympia-Gastgeber ist schon vor den letzten zwei der insgesamt 98 Entscheidungen nicht mehr von Platz eins im Medaillenspiegel zu verdrängen. Im 50-Kilometer-Marathon der Ski-Langläufer gewann Alexander Legkow das zwölfte Gold für die Russen, seine Landsleute Maxim Wylegschanin und Ilja Tschernussow holten Silber und Bronze.

Für die Russen ist es der erste Sieg in der Länderwertung seit 20 Jahren. 1994 in Lillehammer hatte das Team aus dem Riesenreich ebenfalls die meisten Goldmedaillen gewonnen. Vor den abschließenden beiden Wettkämpfen im Viererbob und im Eishockey hat das russische Team zwölfmal Gold, elfmal Silber und neunmal Bronze geholt - insgesamt also schon 32 Medaillen. In der Bob-Königsklasse kann Alexander Subkow die Bilanz noch weiter veredeln. Der Zweierbob-Olympiasieger führt vor den letzten beiden Läufen imVierer.

Die deutsche Mannschaft liegt mit 19 Mal Edelmetall (8/6/5) auf dem sechsten Platz der Nationenwertung. Nur mit Gold im Viererbob könnte sich das deutsche Team noch verbessern. Im Eishockey-Finale treffen Vancouver-Olympiasieger Kanada und Schweden aufeinander."

(Liveticker Zeit 23.2.14)

PK
Nach dem voran gegangenen miesen Propagandafeldzug von BRD-Politikern und -Medien gegen Russland und Putin persönlich freut mich dieses Ergebnis echt Top
Wenn mich nicht alles täuscht, sind die abfälligen Beurteilungen im Verlauf der Spiele etwas leiser geworden, und manchmal war sogar von echter Olympiastimmung die Rede. Bin gespannt auf die abschließenden Wertungen. Nicht, dass jemand von den Hochoffiziellen versehentlich einfach mal "Dankeschön Russland, besten Dank auch Ihnen, Herr Putin" sagt! Augenrollen

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Lonicera: 23.02.2014 11:20.

23.02.2014 11:20
Lonicera
unregistriert
Der andere Medaillenspiegel Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

"Schluss mit dem Medaillenfetisch. Bei Olympischen Spielen zählen nur die Edelmetalle. Für einen vierten Platz interessiert sich schon niemand mehr. Dieses Denken manifestiert sich im Medaillenspiegel, wo es vor allem um Gold geht. Doch ist das nicht zu kurz gedacht? Verdient nicht auch eine Platzierung unter den ersten Zehn Anerkennung?

Für unsere Visualisierung werten wir daher die Klassements aller Entscheidungen in Sotschi aus. Für jede Platzierung innerhalb der ersten zehn Plätze erhalten die Nationen Punkte. Für einen Olympiasieg gibt es zehn Punkte, für einen zehnten Platz immerhin noch einen. Dem stellen wir die klassische Rechnung des Medaillenspiegels gegenüber, in dem zuerst die Goldmedaillen zählen, dann Silber und Bronze. Und wir haben teilweise große Unterschiede entdeckt. ..."

Weiterlesen unter
http://www.zeit.de/sport/2014-02/alterna...nationenwertung
23.02.2014 11:32
Seiten (3): « vorherige 1 [2] 3 nächste »
Share |
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Medien Forum » Sport » Olympia 2014 in Sotschi

Bilder hochladen in der Fotogalerie




© 2004-2018 bb6.org - Impressum - AGBs - Forensoftware: WoltLab GmbH



Gerstengras - Weihnachtsradio - Blog