Tipps: DSDS und andere Castings Big Brother 2015 - Bundestagswahl 2017 Das Supertalent 2015 - Film & TV - Blog - Das Weihnachtsspezial - Computer & Internet - Gesundheit - Weihnachtsradio - Arbeit und Beruf

Medien Forum
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite





Medien Forum » Aktuelle Medien Ereignisse »

Syrien

» Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Forenarchiv | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (2): [1] 2 nächste » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Syrien
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
pussycat1 pussycat1 ist männlich
Foren Gott


images/avatars/avatar-3765.jpg

Dabei seit: 01.04.2008
Beiträge: 56.548
Herkunft: Von da

Level: 69 [?]
Erfahrungspunkte: 198.912.367
Nächster Level: 202.592.733

3.680.366 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Achtung Syrien Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Syrien
Nach Ägypten, Libyen und Tunesien nun auch Demonstrationen in Syrien
Mittwoch 16.03.2011, 14:53

6.03.2011 – In den Sog der Tumulte nach dem Vorbild Tunesiens oder Ägyptens gerät angeblich nun auch Syrien. Etwa 150 Menschen demonstrierten am Mittwoch Syriens Hauptstadt Damaskus vor dem Innenministerium und verlangten die Freilassung politischer Gefangener. Nach Ägypten, Libyen und Tunesien scheinen die Unruhen nun auch Syrien zu erreichen.

Quelle

__________________
Menschen lieben dich so lange, bis sie dich nicht mehr brauchen.
16.03.2011 17:11 pussycat1 ist offline Beiträge von pussycat1 suchen Nehmen Sie pussycat1 in Ihre Freundesliste auf
pussycat1 pussycat1 ist männlich
Foren Gott


images/avatars/avatar-3765.jpg

Dabei seit: 01.04.2008
Beiträge: 56.548
Herkunft: Von da

Level: 69 [?]
Erfahrungspunkte: 198.912.367
Nächster Level: 202.592.733

3.680.366 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von pussycat1
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

* 23. März 2011, 19:35 Uhr
Protestbewegung
Angriffe auf Demonstranten - 15 Tote in Syrien

In Syrien sind 15 Demonstranten von Sicherheitskräften getötet wurden. Der UN-Generalsekretär Ban Ki Moon verurteilt die Tat.
Syrien. In Syrien sind bei Zusammenstößen von Sicherheitskräften und Demonstranten mindestens 15 Menschen getötet wurden. Die Sicherheitskräfte gingen gewaltsam vor, mindestens neun Menschen starben in der Nacht zum Mittwoch in Daraa, weitere sechs bei einem Angriff während der Beerdigung zweier Opfer, sagte ein Menschenrechtsaktivist. Die tat wurde von UN-Generalsekretär Ban Ki Moon scharf verurteilte. Er sagte, die „Gewalt gegen friedliche Demonstranten“ wäre nicht zu rechtfertigen.


Quelle

__________________
Menschen lieben dich so lange, bis sie dich nicht mehr brauchen.
23.03.2011 19:56 pussycat1 ist offline Beiträge von pussycat1 suchen Nehmen Sie pussycat1 in Ihre Freundesliste auf
Lonicera
unregistriert
Nächstes Ziel Syrien? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Die Angaben über das aktuelle Geschehen gehen weit auseinander. ...
Unabhängige Berichterstattung gibt es nicht ...
Ein syrischer Behördensprecher sagte am Donnerstag, zehn Menschen seien getötet worden, als Unbekannte einer bewaffneten Bande das Feuer auf die Trauermenge eröffnet hätten.
Bei der Durchsuchung der Al-Omari-Moschee, die seit vergangenem Freitag zum Zentrum der Proteste geworden ist, hatte die Polizei Waffen, Munition und große Geldmengen sichergestellt.
Der syrische Geheimdienst behauptete bei Kontrollen festgestellt zu haben, daß Hunderttausende SMS-Botschaften aus dem Ausland an syrische Mobilnummern geschickt worden waren mit der Aufforderung, die Moscheen zu Zentren des Widerstandes gegen die Regierung von Baschar Al-Assad zu machen. Herkunftsland einiger der Sendenummern sei Israel gewesen.
Daß Israel zu solchen Maßnahmen greift, ist aus dem Libanon bekannt. ... Die libanesische Regierung hat sich darüber bei den Vereinten Nationen beschwert ...

http://www.jungewelt.de/2011/03-25/048.php
25.03.2011 08:54
pussycat1 pussycat1 ist männlich
Foren Gott


images/avatars/avatar-3765.jpg

Dabei seit: 01.04.2008
Beiträge: 56.548
Herkunft: Von da

Level: 69 [?]
Erfahrungspunkte: 198.912.367
Nächster Level: 202.592.733

3.680.366 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von pussycat1
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen



__________________
Menschen lieben dich so lange, bis sie dich nicht mehr brauchen.
26.03.2011 10:10 pussycat1 ist offline Beiträge von pussycat1 suchen Nehmen Sie pussycat1 in Ihre Freundesliste auf
pussycat1 pussycat1 ist männlich
Foren Gott


images/avatars/avatar-3765.jpg

Dabei seit: 01.04.2008
Beiträge: 56.548
Herkunft: Von da

Level: 69 [?]
Erfahrungspunkte: 198.912.367
Nächster Level: 202.592.733

3.680.366 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von pussycat1
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Proteste in SyrienWarnschüsse und Tränengas gegen Demonstranten
Montag 28.03.2011, 16:36

Die syrische Regierung will die schweren Unruhen im Land mit aller Kraft unter Kontrolle bekommen. Sicherheitskräfte greifen abermals hart gegen Demonstranten durch. Präsident Assad will in Kürze zu seinem Volk sprechen.

Quelle

__________________
Menschen lieben dich so lange, bis sie dich nicht mehr brauchen.
28.03.2011 17:47 pussycat1 ist offline Beiträge von pussycat1 suchen Nehmen Sie pussycat1 in Ihre Freundesliste auf
don
Lebende Foren Legende


Dabei seit: 02.02.2009
Beiträge: 1.727

Level: 46 [?]
Erfahrungspunkte: 5.544.177
Nächster Level: 6.058.010

513.833 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Jemen: 78 Tote nach Explosion in Waffenfabrik

28.03.2011 – Im Süden Jemens sind bei einer Explosion in einer Waffenfabrik mindestens 78 Menschen ums Leben gekommen;
unter den Opfern sind viele Frauen und Kinder.
Die Waffenfabrik war von Extremisten überfallen worden, die Explosion war vermutlich ein Unfall.
Die Lage im Jemen ist derzeit unruhig.


Quelle: http://www.focus.de/panorama/vermischtes...aid_613034.html

__________________
Nemo me impune lacessit...
28.03.2011 18:37 don ist offline E-Mail an don senden Beiträge von don suchen Nehmen Sie don in Ihre Freundesliste auf
pussycat1 pussycat1 ist männlich
Foren Gott


images/avatars/avatar-3765.jpg

Dabei seit: 01.04.2008
Beiträge: 56.548
Herkunft: Von da

Level: 69 [?]
Erfahrungspunkte: 198.912.367
Nächster Level: 202.592.733

3.680.366 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von pussycat1
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

29. März 2011, 08:51 Uhr Proteste in Syrien: Gespanntes Warten auf Assad Die Proteste in Syrien haben sich etwas beruhigt. Demonstranten und Beobachter warten gespannt auf die angekündigte Reaktion von Staatschef Baschar al-Assad. Angeblich will dessen Regime den seit 1963 geltende Ausnahmezustand beenden. Trotzdem schossen Sicherheitskräfte erneut auf Demonstranten. Quelle /

__________________
Menschen lieben dich so lange, bis sie dich nicht mehr brauchen.
29.03.2011 11:42 pussycat1 ist offline Beiträge von pussycat1 suchen Nehmen Sie pussycat1 in Ihre Freundesliste auf
pussycat1 pussycat1 ist männlich
Foren Gott


images/avatars/avatar-3765.jpg

Dabei seit: 01.04.2008
Beiträge: 56.548
Herkunft: Von da

Level: 69 [?]
Erfahrungspunkte: 198.912.367
Nächster Level: 202.592.733

3.680.366 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von pussycat1
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Blutige Proteste, doch ... Syrien-Präsident Assad lässt sich feiern
Nach 14 Tagen Demonstrationen zeigt sich der Premier zum ersten Mal wieder der Öffentlichkeit. Von Reformen keine Spur ...

30.03.2011 16:31 Uhr

Jahrzehntelang haben die Syrer geschwiegen, dann haben sie tagelang demonstriert.

Sie wollen ein Ende der Schreckensherrschaft von Baschar al-Assad, die schon sein Vater Hafis (gest. 2000) geführt hatte. Sie wollen Reformen, Freiheit und die Achtung der Menschenrechte.


Quelle

__________________
Menschen lieben dich so lange, bis sie dich nicht mehr brauchen.
30.03.2011 16:55 pussycat1 ist offline Beiträge von pussycat1 suchen Nehmen Sie pussycat1 in Ihre Freundesliste auf
pussycat1 pussycat1 ist männlich
Foren Gott


images/avatars/avatar-3765.jpg

Dabei seit: 01.04.2008
Beiträge: 56.548
Herkunft: Von da

Level: 69 [?]
Erfahrungspunkte: 198.912.367
Nächster Level: 202.592.733

3.680.366 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von pussycat1
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

23. April 2011, 16:10 Uhr

Nach "Blutfreitag" in Syrien: Assad lässt auch auf Trauernde feuern

Das Regime in Syrien geht auch nach dem "Blutfreitag" mit mehr als 100 Toten weiter brutal gegen Oppositionelle vor. Sicherheitskräfte eröffnen das Feuer auf Trauerzüge - wieder gibt es Tote.

Quelle

__________________
Menschen lieben dich so lange, bis sie dich nicht mehr brauchen.
23.04.2011 17:24 pussycat1 ist offline Beiträge von pussycat1 suchen Nehmen Sie pussycat1 in Ihre Freundesliste auf
Nix
unregistriert
Proteste werden aus dem Ausland angeheizt Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

"Die Lage in Syrien bleibt weiter unübersichtlich. Für den gestrigen Freitag war zu einem landesweiten »Tag des Zorns« aufgerufen worden, die Menschen sollten sich nach dem Freitagsgebet vor den Moscheen versammeln, hieß es in einem Aufruf, der über die Facebookseite »Syrische Revolution 2011« verbreitet worden war. Deren Betreiber ist der in Schweden sitzende Fidaad-Din Tariif As-Sayyid Isa, der Vertreter der in Syrien verbotenen Muslimbruderschaft."

Hier

Und weiter:
"Eins ist klar, die Bewegung für mehr Demokratie hat es nicht geschafft, signifikante Menschenmengen auf die Straßen zu bekommen. (….) 98 Prozent der Bevölkerung bleiben zu Hause. Obwohl sie sich nach mehr Freiheiten, mehr Teilhabe und einer Lockerung des Polizeistaates sehnen, wollen sie doch kein Chaos, das ein Sturz des Baath-Regimes vermutlich mit sich bringen wird. Die Situation im Irak und im Libanon erinnert sie täglich an das, was geschehen könnte."

Und das träfe nach meiner Überzeugung vor allem dann zu, wenn sich, wie in Libyen, die "westliche Wertegemeinschaft" auch noch militärisch in die innersyrischen Auseinandersetzungen einmischen würde.

Hier
30.04.2011 11:15
pussycat1 pussycat1 ist männlich
Foren Gott


images/avatars/avatar-3765.jpg

Dabei seit: 01.04.2008
Beiträge: 56.548
Herkunft: Von da

Level: 69 [?]
Erfahrungspunkte: 198.912.367
Nächster Level: 202.592.733

3.680.366 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von pussycat1
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

SyrienRussischer Militärhubschrauber über Provinz Idlib abgeschossen
Montag, 01.08.2016, 12:52



Über der syrischen Provinz Idlib ist ein russischer Militärhubschrauber abgeschossen worden. Fünf Menschen sind dabei ums Leben gekommen. Es ist der zweite Vorfall innerhalb eines Monats.

Ein russischer Militärhubschrauber mit fünf Menschen an Bord ist über Syrien abgeschossen worden. Die Transportmaschine vom Typ Mi-8 sei am Montag in der nordsyrischen Provinz Idlib vom Boden aus getroffen worden und abgestürzt, teilte das Verteidigungsministerium in Moskau mit.


Quelle

__________________
Menschen lieben dich so lange, bis sie dich nicht mehr brauchen.
01.08.2016 13:21 pussycat1 ist offline Beiträge von pussycat1 suchen Nehmen Sie pussycat1 in Ihre Freundesliste auf
pussycat1 pussycat1 ist männlich
Foren Gott


images/avatars/avatar-3765.jpg

Dabei seit: 01.04.2008
Beiträge: 56.548
Herkunft: Von da

Level: 69 [?]
Erfahrungspunkte: 198.912.367
Nächster Level: 202.592.733

3.680.366 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von pussycat1
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Umkämpftes Aleppo: Luftangriffe auf syrische Rebellen nehmen offenbar zu
Mehrere Rebellengruppen haben gemeldet, den Belagerungsring in der syrischen Stadt Aleppo durchbrochen zu haben. Nun werden sie Aktivisten zufolge verstärkt aus der Luft angegriffen.
Montag, 08.08.2016 – 15:57 Uhr
Die Attacken auf syrische Rebellengruppen in der umkämpften Stadt Aleppo haben am Sonntag offenbar zugenommen. Das berichten Aktivisten und die Syrische Beobachtungsstelle für Menschenrechte. Die Luftangriffe von syrischen Regierungstruppen und ihren Verbündeten sind demnach ein Versuch, die Aufständischen wieder zurückzutreiben: Die Rebellengruppen hatten erst am Vortag gemeldet, die Belagerung Aleppos durchbrochen zu haben.



Quelle

__________________
Menschen lieben dich so lange, bis sie dich nicht mehr brauchen.
08.08.2016 18:24 pussycat1 ist offline Beiträge von pussycat1 suchen Nehmen Sie pussycat1 in Ihre Freundesliste auf
pussycat1 pussycat1 ist männlich
Foren Gott


images/avatars/avatar-3765.jpg

Dabei seit: 01.04.2008
Beiträge: 56.548
Herkunft: Von da

Level: 69 [?]
Erfahrungspunkte: 198.912.367
Nächster Level: 202.592.733

3.680.366 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von pussycat1
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Steinmeier zum Syrien-Konflikt
"Die Bilder aus Aleppo sind an Grausamkeit kaum zu überbieten"

09.08.2016, 10:02 Uhr

Wie wird die politische Zukunft Syriens aussehen? Machthaber Assad werde keine Rolle mehr spielen, sagte nun Außenminister Steinmeier in einem Interview. Dabei ging es auch um Russland und die Türkei.

Bundesaußenminister Frank-Walter Steinmeier hat zurückgewiesen, nicht genug zur Lösung des Syrienkonfliktes zu unternehmen. "Was machen wir denn Tag und Nacht? Wir suchen ununterbrochen nach Wegen, die Kriegsparteien zu Verhandlungen zu bewegen", sagte er im Interview mit der "Bild"-Zeitung und verwies damit auch auf seine internationalen Amtskollegen. Das sei zwar mühselig, eine andere Lösung aber nicht in Sicht.

Quelle

__________________
Menschen lieben dich so lange, bis sie dich nicht mehr brauchen.
09.08.2016 10:53 pussycat1 ist offline Beiträge von pussycat1 suchen Nehmen Sie pussycat1 in Ihre Freundesliste auf
pussycat1 pussycat1 ist männlich
Foren Gott


images/avatars/avatar-3765.jpg

Dabei seit: 01.04.2008
Beiträge: 56.548
Herkunft: Von da

Level: 69 [?]
Erfahrungspunkte: 198.912.367
Nächster Level: 202.592.733

3.680.366 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von pussycat1
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Für drei Stunden am Tag
Russen kündigen Feuerpause rund um Aleppo an

10.08.2016, 18:29 Uhr

Das russische Militär hat überraschend eine tägliche dreistündige Feuerpause rund um die umkämpfte syrische Großstadt Aleppo angekündigt.
Um den Zugang von humanitärer Hilfe in die Stadt zu ermöglichen, würden die russischen Streitkräfte ab Donnerstag täglich von 10 Uhr bis 13 Uhr Ortszeit (09.00 Uhr bis 12.00 Uhr MESZ) jeglichen Beschuss unterbrechen, teilte das russische Verteidigungsministerium in Moskau mit. Die humanitäre Lage in Aleppo ist äußerst angespannt.

Quelle

__________________
Menschen lieben dich so lange, bis sie dich nicht mehr brauchen.
10.08.2016 18:58 pussycat1 ist offline Beiträge von pussycat1 suchen Nehmen Sie pussycat1 in Ihre Freundesliste auf
pussycat1 pussycat1 ist männlich
Foren Gott


images/avatars/avatar-3765.jpg

Dabei seit: 01.04.2008
Beiträge: 56.548
Herkunft: Von da

Level: 69 [?]
Erfahrungspunkte: 198.912.367
Nächster Level: 202.592.733

3.680.366 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von pussycat1
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Dramatischer Appell
Ärzte in Aleppo: Müssen Kinder sterben lassen
11.08.2016, 11:48 Uhr |

Syrien-Krieg: Ärzte in Aleppo flehen Barack Obama um Hilfe an

In der umkämpften syrischen Stadt Aleppo haben Ärzte einen verzweifelten Appell an US-Präsident Barack Obama gerichtet und ein sofortiges Eingreifen der USA gefordert. "Uns helfen nun keine Tränen mehr, kein Mitleid und nicht einmal Gebete, wir benötigen Ihr Handeln", heißt es in dem Brief.

Quelle

__________________
Menschen lieben dich so lange, bis sie dich nicht mehr brauchen.

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von pussycat1: 11.08.2016 13:09.

11.08.2016 13:09 pussycat1 ist offline Beiträge von pussycat1 suchen Nehmen Sie pussycat1 in Ihre Freundesliste auf
pussycat1 pussycat1 ist männlich
Foren Gott


images/avatars/avatar-3765.jpg

Dabei seit: 01.04.2008
Beiträge: 56.548
Herkunft: Von da

Level: 69 [?]
Erfahrungspunkte: 198.912.367
Nächster Level: 202.592.733

3.680.366 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von pussycat1
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

ISIS-Terror im News-Ticker +++Aleppos Ärzte schicken verzweifelten Brief an Obama
Aktualisiert am Donnerstag, 11.08.2016, 17:51

Irak, Syrien, Libyen – in diesen Ländern wütet die Terrormiliz „Islamischer Staat“ besonders brutal. Nach den Anschlägen von Paris hat die Anti-IS-Koalition ihre Angriffe gegen den IS intensiviert. Deutschland beteiligt sich auch: mit Aufklärungsflugzeugen und Soldaten.
Ankara fordert Moskau zum gemeinsamen Kampf gegen IS in Syrien auf

Mehr gibs hier

__________________
Menschen lieben dich so lange, bis sie dich nicht mehr brauchen.
11.08.2016 18:26 pussycat1 ist offline Beiträge von pussycat1 suchen Nehmen Sie pussycat1 in Ihre Freundesliste auf
pussycat1 pussycat1 ist männlich
Foren Gott


images/avatars/avatar-3765.jpg

Dabei seit: 01.04.2008
Beiträge: 56.548
Herkunft: Von da

Level: 69 [?]
Erfahrungspunkte: 198.912.367
Nächster Level: 202.592.733

3.680.366 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von pussycat1
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Krieg in Syrien: Merkels Ohnmacht

"Unendlich kompliziert": So sieht Angela Merkel die Lage in Syrien. Der Krieg hat massive Auswirkungen auch in Deutschland - und könnte sogar ihre Kanzlerschaft gefährden.
Donnerstag, 11.08.2016 – 18:00 Uhr

"Es muss Schluss sein mit dem Einsatz geächteter Kampfmittel wie Fassbomben. Es muss Schluss sein mit gezielten Angriffen auf Krankenhäuser und humanitäres Personal. Es muss Schluss sein mit der Politik des Aushungerns."

Einen Monat ist es her, dass Angela Merkel zuletzt deutliche Worte zur Lage in Syrien fand. So eindringlich der Appell auf dem Jahresempfang für das Diplomatische Corps in Meseberg klang, so groß ist auch die Hilflosigkeit, die daraus spricht.

Quelle

Und was haben diese deulichen Worte bewirkt ? Nichts

__________________
Menschen lieben dich so lange, bis sie dich nicht mehr brauchen.

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von pussycat1: 11.08.2016 18:56.

11.08.2016 18:56 pussycat1 ist offline Beiträge von pussycat1 suchen Nehmen Sie pussycat1 in Ihre Freundesliste auf
pussycat1 pussycat1 ist männlich
Foren Gott


images/avatars/avatar-3765.jpg

Dabei seit: 01.04.2008
Beiträge: 56.548
Herkunft: Von da

Level: 69 [?]
Erfahrungspunkte: 198.912.367
Nächster Level: 202.592.733

3.680.366 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von pussycat1
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Syrien: Russland bombt - um die Opfer soll sich der Westen kümmern

Von Christoph Sydow

Immer wieder erinnert Außenminister Steinmeier den Kreml an seine Verantwortung für die humanitäre Lage in Syrien. Doch Russland kümmert sich weder um die Kriegsopfer im Land noch um die Flüchtlinge.
Freitag, 12.08.2016 – 16:05 Uhr

Deutschland ist der größte Geldgeber für humanitäre Hilfe in Syrien. "Gerade in Aleppo unterstützen wir Krankenhäuser, die Elektrizitätsversorgung, die für die Trinkwasserpumpen entscheidend ist, und helfen den Vereinten Nationen bei der Nahrungsmittelversorgung", hob Außenminister Frank-Walter Steinmeier am Freitag in einer Erklärung hervor.

Hier geht es weiter

__________________
Menschen lieben dich so lange, bis sie dich nicht mehr brauchen.
12.08.2016 20:16 pussycat1 ist offline Beiträge von pussycat1 suchen Nehmen Sie pussycat1 in Ihre Freundesliste auf
Waldi Waldi ist männlich
Routinier


Dabei seit: 29.12.2013
Beiträge: 447

Level: 34 [?]
Erfahrungspunkte: 634.637
Nächster Level: 677.567

42.930 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Für mich sehr "einseitig" und "TV-treu" ...


Der Waldi
13.08.2016 10:59 Waldi ist offline E-Mail an Waldi senden Beiträge von Waldi suchen Nehmen Sie Waldi in Ihre Freundesliste auf
pussycat1 pussycat1 ist männlich
Foren Gott


images/avatars/avatar-3765.jpg

Dabei seit: 01.04.2008
Beiträge: 56.548
Herkunft: Von da

Level: 69 [?]
Erfahrungspunkte: 198.912.367
Nächster Level: 202.592.733

3.680.366 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von pussycat1
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Krieg in Syrien: Steinmeier erwägt Luftbrücke über Aleppo
Die Situation im belagerten Aleppo ist katastrophal: Außenminister Frank-Walter Steinmeier will deshalb mit der Uno prüfen, ob Hilfsgüter auch aus der Luft abgeworfen werden können.
Samstag, 13.08.2016 – 09:35 Uhr
Die Versorgungslage im syrischen Aleppo wird Tag für Tag dramatischer: Lebensmittel, Trinkwasser, Medizin sind knapp. Bundesaußenminister Frank-Walter Steinmeier (SPD) will nun eine Luftbrücke zugunsten der notleidenden Menschen in der Stadt prüfen lassen. Die Bundesregierung sei mit den Vereinten Nationen, den USA und mit Russland darüber im Gespräch, wie die so dringlich gebotene humanitäre Hilfe nach Aleppo geliefert werden könne, sagte Steinmeier der "Welt am Sonntag".


Weiterlesen hier

__________________
Menschen lieben dich so lange, bis sie dich nicht mehr brauchen.
13.08.2016 14:32 pussycat1 ist offline Beiträge von pussycat1 suchen Nehmen Sie pussycat1 in Ihre Freundesliste auf
Seiten (2): [1] 2 nächste »
Share |
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Medien Forum » Aktuelle Medien Ereignisse » Syrien

Bilder hochladen in der Fotogalerie




© 2004-2017 bb6.org - Impressum - AGBs - Forensoftware: WoltLab GmbH



Gerstengras - Weihnachtsradio - Blog