Tipps: DSDS und andere Castings Big Brother 2015 - Dschungelcamp 2018 Das Supertalent 2015 - Film & TV - Blog - Das Weihnachtsspezial - Computer & Internet - Gesundheit - Weihnachtsradio - Arbeit und Beruf

Medien Forum
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite





Medien Forum » Aktuelle Medien Ereignisse »

Alles was mit Kindern , Vergewaltigungen , Entführung u.s.w. zutun hat

» Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Forenarchiv | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (13): « vorherige 1 [2] 3 4 5 6 nächste » ... letzte » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Alles was mit Kindern , Vergewaltigungen , Entführung u.s.w. zutun hat
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
pussycat1 pussycat1 ist männlich
Foren Gott


images/avatars/avatar-3765.jpg

Dabei seit: 01.04.2008
Beiträge: 56.548
Herkunft: Von da

Level: 69 [?]
Erfahrungspunkte: 200.582.930
Nächster Level: 202.592.733

2.009.803 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von pussycat1
Sexueller Missbrauch von Kindern Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Sexueller Missbrauch von Kindern

18.10.2010


Allgäu
Vater soll fünfjährige Tochter missbraucht haben

Ein Mann aus dem Allgäu soll seine fünf Jahre alte Tochter sexuell missbraucht, die Taten auf Video aufgenommen und den Film ins Internet gestellt haben. Durch Foren und Chats kamen die Ermittler auf die Spur des 37-jährigen Vaters.

Immenstadt - Die Polizei in Osnabrück geht davon aus, dass ein 37 Jahre alter Mann aus dem Allgäu seine fünfjährige Tochter sexuell missbraucht hat. Die Taten soll er den Angaben zufolge gefilmt und das Videomaterial ins Internet gestellt haben. Wie das Amtsgericht Hannover am Montag mitteilte, wurde der Mann bereits am Freitag festgenommen. Er sitze derzeit in Bayern in Untersuchungshaft.

Quelle

---------------------------------------------------------------------------
---------

Stand: 18.10.2010 15:10 Uhr
Kinder*****hersteller festgenommen

In Bayern ist ein mutmaßlicher Kinder*****hersteller gefasst worden. Die entscheidenden Hinweise für den Fahndungserfolg lieferte dabei die Polizei in Osnabrück. Wie die Staatsanwaltschaft Hannover am Montag mitteilte, sei bereits am vergangenen Freitag ein 37-Jähriger in Immenstadt im Allgäu festgenommen worden. Der Mann habe eingeräumt, seine fünfjährige Tochter sexuell missbraucht, die Taten auf Video aufgenommen und ins Internet gestellt zu haben.

Quelle

__________________
Menschen lieben dich so lange, bis sie dich nicht mehr brauchen.
18.10.2010 18:18 pussycat1 ist offline Beiträge von pussycat1 suchen Nehmen Sie pussycat1 in Ihre Freundesliste auf
pussycat1 pussycat1 ist männlich
Foren Gott


images/avatars/avatar-3765.jpg

Dabei seit: 01.04.2008
Beiträge: 56.548
Herkunft: Von da

Level: 69 [?]
Erfahrungspunkte: 200.582.930
Nächster Level: 202.592.733

2.009.803 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von pussycat1
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Polizei fahndet nach diesem Serienvergewaltiger
19. Oktober 2010, 17:10 Uhr

Bernhard Schneeberger ist nach der Entführung einer jungen Frau jetzt mit einem gestohlenen Auto in Schleswig-Holstein unterwegs.

Flensburg. Die Polizei fahndet fieberhaft nach dem gefährlichen Sexualstraftäter Bernhard Peter Schneeberger. Der einschlägig vorbestrafte Mann aus Nürnberg hatte am Montag im Raum Mittelfranken eine Frau entführt. Die hilflose 22-Jährige wurde am Dienstag in Glücksburg (Ostsee) von Passanten entdeckt. Über ihren Gesundheitszustand ist derzeit nichts näheres bekannt.



quelle

__________________
Menschen lieben dich so lange, bis sie dich nicht mehr brauchen.
19.10.2010 20:21 pussycat1 ist offline Beiträge von pussycat1 suchen Nehmen Sie pussycat1 in Ihre Freundesliste auf
Senna Senna ist männlich
Moderator


images/avatars/avatar-3652.jpg

Dabei seit: 20.01.2006
Beiträge: 17.872
Herkunft: Schweiz

Level: 63 [?]
Erfahrungspunkte: 77.725.224
Nächster Level: 86.547.382

8.822.158 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

huaaa. dem möchte ich auch als mann nicht begegnen im dunkeln. fuerchten

__________________
Mietobjekt Arbeitsmotivation

19.10.2010 23:03 Senna ist offline E-Mail an Senna senden Homepage von Senna Beiträge von Senna suchen Nehmen Sie Senna in Ihre Freundesliste auf
Thorsten01
Foren Gott


images/avatars/avatar-3382.gif

Dabei seit: 28.06.2007
Beiträge: 2.954

Level: 50 [?]
Erfahrungspunkte: 11.298.617
Nächster Level: 11.777.899

479.282 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Lol, ist das Jabba von Starwars?

__________________

20.10.2010 08:35 Thorsten01 ist offline Beiträge von Thorsten01 suchen Nehmen Sie Thorsten01 in Ihre Freundesliste auf
pussycat1 pussycat1 ist männlich
Foren Gott


images/avatars/avatar-3765.jpg

Dabei seit: 01.04.2008
Beiträge: 56.548
Herkunft: Von da

Level: 69 [?]
Erfahrungspunkte: 200.582.930
Nächster Level: 202.592.733

2.009.803 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von pussycat1
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Festnahme in Thüringen Mutmaßlicher Serienvergewaltiger gefasst

20.10.2010, 07:00

Zuletzt hatte der 48-Jährige in Neumarkt eine 22-Jährige gekidnappt, über mehrere Stunden festgehalten und missbraucht. Nun wurde der vorbestrafte Sexualstraftäter aus Bayern in Gotha festgenommen.

Die Polizei hat einen bundesweit gesuchten Sextäter gefasst. Eine Streife nahm den Mann am Dienstagabend im thüringischen Gotha fest, wie die Polizei mitteilte. Der 48-Jährige soll zuvor eine 22-jährige Frau aus Neumarkt in der Oberpfalz nach Schleswig-Holstein entführt und missbraucht haben. Das Opfer ist mittlerweile wieder frei.

Quelle

__________________
Menschen lieben dich so lange, bis sie dich nicht mehr brauchen.
20.10.2010 09:12 pussycat1 ist offline Beiträge von pussycat1 suchen Nehmen Sie pussycat1 in Ihre Freundesliste auf
pussycat1 pussycat1 ist männlich
Foren Gott


images/avatars/avatar-3765.jpg

Dabei seit: 01.04.2008
Beiträge: 56.548
Herkunft: Von da

Level: 69 [?]
Erfahrungspunkte: 200.582.930
Nächster Level: 202.592.733

2.009.803 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von pussycat1
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Phantombildfahndung nach versuchtem Sexualdelikt

Die Hamburger Polizei fahndet mit einem Phantombild nach einem unbekannten Täter, der eine versuchte Sexualstraftat begangen hat.

Der Unbekannte lauerte in einem Gebüsch am Grete-Nevermann-Weg. Als die Geschädigte auf gleicher Höhe den Gehweg passierte, trat der Täter an sie heran und schlug ihr mit der Faust ins Gesicht.




Quelle

__________________
Menschen lieben dich so lange, bis sie dich nicht mehr brauchen.
20.10.2010 10:32 pussycat1 ist offline Beiträge von pussycat1 suchen Nehmen Sie pussycat1 in Ihre Freundesliste auf
Senna Senna ist männlich
Moderator


images/avatars/avatar-3652.jpg

Dabei seit: 20.01.2006
Beiträge: 17.872
Herkunft: Schweiz

Level: 63 [?]
Erfahrungspunkte: 77.725.224
Nächster Level: 86.547.382

8.822.158 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Schweiz: Phantombild von Sexualstraftäter veröffentlicht Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Die Stadtpolizei Zürich bittet die Bevölkerung um Mithilfe bei der Fahndung nach einem unbekannten Sexualstraftäter anhand eines Phantombildes.



Der Unbekannte hatte am Dienstagabend, 12. Oktober 2010, eine Frau in ihrer Wohnung im Zürcher Kreis 6 überfallen, sexuell angegangen und leicht verletzt.

Er hatte sich kurz nach 22 Uhr via Gartensitzplatz Zutritt in die Parterrewohnung der jungen Frau verschafft. In der Folge wurde sie vom Unbekannten bedroht, sexuell angegangen und leicht verletzt.

Danach verliess der Unbekannte die Wohnung wieder und flüchtete. Zur weiteren Abklärung wurde die Frau vorübergehend ins Spital gebracht.

quelle und ganzer artikel

__________________
Mietobjekt Arbeitsmotivation

20.10.2010 16:38 Senna ist offline E-Mail an Senna senden Homepage von Senna Beiträge von Senna suchen Nehmen Sie Senna in Ihre Freundesliste auf
pussycat1 pussycat1 ist männlich
Foren Gott


images/avatars/avatar-3765.jpg

Dabei seit: 01.04.2008
Beiträge: 56.548
Herkunft: Von da

Level: 69 [?]
Erfahrungspunkte: 200.582.930
Nächster Level: 202.592.733

2.009.803 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von pussycat1
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von pussycat1
Polizei fahndet nach diesem Serienvergewaltiger
19. Oktober 2010, 17:10 Uhr

Bernhard Schneeberger ist nach der Entführung einer jungen Frau jetzt mit einem gestohlenen Auto in Schleswig-Holstein unterwegs.

Flensburg. Die Polizei fahndet fieberhaft nach dem gefährlichen Sexualstraftäter Bernhard Peter Schneeberger. Der einschlägig vorbestrafte Mann aus Nürnberg hatte am Montag im Raum Mittelfranken eine Frau entführt. Die hilflose 22-Jährige wurde am Dienstag in Glücksburg (Ostsee) von Passanten entdeckt. Über ihren Gesundheitszustand ist derzeit nichts näheres bekannt.



quelle



Home |20.10.10 | 18:04|
Sex-Bestie hielt Frau 22 Stunden gefangen
JETZT SITZT ER IN HAFT UND HAT GESTANDEN

Nürnberg – Er soll zwei Frauen vergewaltigt haben, flüchtete Hunderte Kilometer durch Deutschland. Dann wurde Sex-Täter Bernhard S. (48) endlich gefasst! Jetzt wurde bekannt, wie sein letztes Opfer (20) leiden musste.
Auf einer Pressekonferenz in Nürnberg erläuterten Polizei und Staatsanwaltschaft, was die Frau durchmachen musste und wie der Täter gefasst wurde.


Quelle

__________________
Menschen lieben dich so lange, bis sie dich nicht mehr brauchen.
20.10.2010 18:06 pussycat1 ist offline Beiträge von pussycat1 suchen Nehmen Sie pussycat1 in Ihre Freundesliste auf
pussycat1 pussycat1 ist männlich
Foren Gott


images/avatars/avatar-3765.jpg

Dabei seit: 01.04.2008
Beiträge: 56.548
Herkunft: Von da

Level: 69 [?]
Erfahrungspunkte: 200.582.930
Nächster Level: 202.592.733

2.009.803 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von pussycat1
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Die Welt kompakt: 07:04


Schockierende Details im Kinder*****-Prozess

Angeklagte sagen in Darmstadt weiter aus
Von Sonja Jordans

Schockierende Details im großen Kinder*****-Prozess in Darmstadt: Ein Angeklagter hatte nach Aussage des Vorsitzenden Richters Jens Aßling auf seinem Computer Sex-Dateien mit besonders grässlichen Szenen gespeichert. "Zum Teil sind ja sehr kleine Kinder dabei", stellte Aßling am fünften Verhandlungstag vor dem Landgericht fest. Einige seien vermutlich jünger als drei Jahre, zudem seien Fessel-Szenen zu sehen. Der Angeklagte, ein 34-Jähriger aus Lage in Nordrhein-Westfalen, ließ daraufhin ein leises "Ja" hören. Worte des Bedauerns fielen nicht.

In dem seit Ende September laufenden Mammut-Prozess müssen sich neun Männer im Alter zwischen 31 und 58 Jahren als mutmaßliche Mitglieder eines Kinder*****-Rings verantworten. Zwei Angeklagte haben Taten bereits gestanden, am Mittwoch waren zwei weitere Männer zu Aussagen bereit. Außer dem 34-Jährigen räumte ein 58-Jähriger aus Rheinland-Pfalz ein, mehr als 50 DVDs und zeitweise mehr als 15 000 Dateien mit überwiegend kinder*****grafischem Material besessen zu haben.

Quelle

__________________
Menschen lieben dich so lange, bis sie dich nicht mehr brauchen.
28.10.2010 11:07 pussycat1 ist offline Beiträge von pussycat1 suchen Nehmen Sie pussycat1 in Ihre Freundesliste auf
pussycat1 pussycat1 ist männlich
Foren Gott


images/avatars/avatar-3765.jpg

Dabei seit: 01.04.2008
Beiträge: 56.548
Herkunft: Von da

Level: 69 [?]
Erfahrungspunkte: 200.582.930
Nächster Level: 202.592.733

2.009.803 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von pussycat1
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Nachtrag

Diese Mutter hielt eigenen Sohn (8) als Sex-Sklaven!

Moabit – „Ich stimme der Anklage voll zu. Ich kann diese Taten leider nicht mehr rückgängig machen... Meine Strafe nehme ich bewusst auf mich.“

Das Geständnis einer Mutter, die ihren eigenen Sohn als Sex-Sklaven missbraucht hatte.
Krankenpflegehelferin Rosemarie K. (39) aus Spandau hatte ihren Sohn Kevin (8, Name geändert) elf Monate lang mit perversen Sex-Praktiken gequält und dabei gefilmt. Auch ihr Liebhaber Andrew McG. (39, Fernfahrer) soll laut Anklage den Jungen für perverse Sex-Praktiken missbraucht haben. Er schweigt zu den Vorwürfen.

Quelle

__________________
Menschen lieben dich so lange, bis sie dich nicht mehr brauchen.
30.10.2010 14:38 pussycat1 ist offline Beiträge von pussycat1 suchen Nehmen Sie pussycat1 in Ihre Freundesliste auf
pussycat1 pussycat1 ist männlich
Foren Gott


images/avatars/avatar-3765.jpg

Dabei seit: 01.04.2008
Beiträge: 56.548
Herkunft: Von da

Level: 69 [?]
Erfahrungspunkte: 200.582.930
Nächster Level: 202.592.733

2.009.803 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von pussycat1
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Fritzl, warum zeigen Sie keine Reue?

Von W. Ainetter und M. Heyl

ER IST EIN JAHRHUNDERT-VERBRECHER! Der Österreicher Josef Fritzl (75) sperrte seine Tochter 24 Jahre im Keller ein, vergewaltigte sie 3000-mal, zeugte mit ihr 7 Kinder. ZEIGT ER ENDLICH REUE? BILD war auf Spurensuche bei Fritzl im Knast.

Wer zu Josef Fritzl will, muss durch sieben Türen gehen. Vorbei an der Gefängniswärterin hinter Panzerglas, am Eingang des Hochsicherheitstrakts. Durch die Sicherheitskontrolle mit Metalldetektor wie an einem Flughafen. Dann Wartesaal, Gefängnishof, Besuchsbereich. Überall bewaffnete Beamte.

Quelle

__________________
Menschen lieben dich so lange, bis sie dich nicht mehr brauchen.
01.11.2010 13:09 pussycat1 ist offline Beiträge von pussycat1 suchen Nehmen Sie pussycat1 in Ihre Freundesliste auf
pussycat1 pussycat1 ist männlich
Foren Gott


images/avatars/avatar-3765.jpg

Dabei seit: 01.04.2008
Beiträge: 56.548
Herkunft: Von da

Level: 69 [?]
Erfahrungspunkte: 200.582.930
Nächster Level: 202.592.733

2.009.803 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von pussycat1
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Trier
Misshandeltes Baby tot: Eltern unter Verdacht
02.11.2010 10:37 Uhr

In Trier stehen Eltern im Verdacht, ihr Baby derart misshandelt zu haben, dass es am Samstag starb.

Die Eltern waren Anfang September mit ihrem schwer verletzten Kind in die Notaufnahme eines Krankenhauses gekommen. Der acht Monate alt Bub hatte innere Verletzungen und Knochenbrüche. Zudem waren keine Hirnfunktionen mehr feststellbar.

Quelle

---------------------------------------------------------------


Misshandlung

Kleiner Junge erlag seinen Verletzungen

Dienstag 02.11.2010, 12:21

Die Ursache für den Tod des zehn Monate alten Jungen waren vermutlich seine Misshandlungen, teilte die Staatsanwaltschaft Trier am Dienstag mit. Der Junge wurde am 2. September von seinen Eltern auf die Notaufnahme eines Krankenhauses gebracht. Die 22-jährige Mutter des Babys sitzt seit Anfang September in Untersuchungshaft.

Quelle


--------------------------------------------------------------------

2. November 2010, 13:15 Uhr

Trier
Misshandeltes, acht Monate altes Baby stirbt nach zwei Monaten in Klinik
Am vergangenen Samstag ist ein misshandeltes Baby nach zwei Monaten in einem Krankenhaus in Trier gestorben.

Quelle

__________________
Menschen lieben dich so lange, bis sie dich nicht mehr brauchen.
02.11.2010 22:20 pussycat1 ist offline Beiträge von pussycat1 suchen Nehmen Sie pussycat1 in Ihre Freundesliste auf
pussycat1 pussycat1 ist männlich
Foren Gott


images/avatars/avatar-3765.jpg

Dabei seit: 01.04.2008
Beiträge: 56.548
Herkunft: Von da

Level: 69 [?]
Erfahrungspunkte: 200.582.930
Nächster Level: 202.592.733

2.009.803 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von pussycat1
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

03.11.2010

Lebenslänglich
Frauenmörder soll 29 Jahre nach Tat in Haft

Vor fast drei Jahrzehnten soll ein Straßenbauer im Landkreis Cuxhaven eine Abiturientin ermordet haben. Der Angeklagte bestritt die Tat, wurde aber jetzt vom Landgericht Stade zu einer lebenslangen Freiheitsstrafe verurteilt.

Stade - Das Landgericht Stade sah es als erwiesen an, dass der zum Tatzeitpunkt 21 Jahre alte Mann die gleichaltrige Frau mit über 60 Messerstichen tötete. Die Beweise hätten den Angeklagten überführt, sagte der Vorsitzende Richter Behrend Appelkamp am Mittwoch.


Quelle



Ich sach nur Richtig So

__________________
Menschen lieben dich so lange, bis sie dich nicht mehr brauchen.
03.11.2010 13:34 pussycat1 ist offline Beiträge von pussycat1 suchen Nehmen Sie pussycat1 in Ihre Freundesliste auf
pussycat1 pussycat1 ist männlich
Foren Gott


images/avatars/avatar-3765.jpg

Dabei seit: 01.04.2008
Beiträge: 56.548
Herkunft: Von da

Level: 69 [?]
Erfahrungspunkte: 200.582.930
Nächster Level: 202.592.733

2.009.803 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von pussycat1
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Fiese Eltern quälen ihr behindertes Kind
04.11.2010 - 00:01 UHR

Bautzen – Als Eltern eines behinderten Kindes hat man es sicher nicht immer leicht. Doch was Ronny und Anja T. (beide 32) ihrem sechsjährigen Kind angetan haben sollen, ist schlicht unfassbar.

Quelle

__________________
Menschen lieben dich so lange, bis sie dich nicht mehr brauchen.
05.11.2010 09:50 pussycat1 ist offline Beiträge von pussycat1 suchen Nehmen Sie pussycat1 in Ihre Freundesliste auf
pussycat1 pussycat1 ist männlich
Foren Gott


images/avatars/avatar-3765.jpg

Dabei seit: 01.04.2008
Beiträge: 56.548
Herkunft: Von da

Level: 69 [?]
Erfahrungspunkte: 200.582.930
Nächster Level: 202.592.733

2.009.803 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von pussycat1
gequält und brutal vergewaltigt Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Er hat am Hotel-Pool eine Kollegin gequält und brutal vergewaltigt

66 Monate Knast für Ekel-Vergewaltiger
04.11.2010 - 23:45 UHR
Von JÖRG SCHAEFERS

Frankfurt – Er vergewaltigte eine junge Frau auf widerlichste Art und Weise – jetzt muss Marcus K. für 5½ Jahre ins Gefängnis.
Nach Feierabend hatte K. seine Kollegin Anna L. (24, Name geändert) im Pool-Bereich des Mercure-Hotels geschlagen und brutal vergewaltigt. Anna L. konnte vor Angst ihren Stuhl nicht halten, K. zwang sie, ihre Exkremente zu schlucken.

Quelle

__________________
Menschen lieben dich so lange, bis sie dich nicht mehr brauchen.
05.11.2010 09:55 pussycat1 ist offline Beiträge von pussycat1 suchen Nehmen Sie pussycat1 in Ihre Freundesliste auf
pussycat1 pussycat1 ist männlich
Foren Gott


images/avatars/avatar-3765.jpg

Dabei seit: 01.04.2008
Beiträge: 56.548
Herkunft: Von da

Level: 69 [?]
Erfahrungspunkte: 200.582.930
Nächster Level: 202.592.733

2.009.803 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von pussycat1
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Bonner Jesuitengymnasium
Missbrauchsopfer stellen Strafanzeige
zuletzt aktualisiert: 07.11.2010 - 11:33

Wachtberg (RPO). In der Missbrauchsaffäre am Bonner Jesuitengymnasium Aloisiuskolleg hat die Interessengemeinschaft Missbrauchsgeschädigter "Eckiger Tisch" Strafanzeige gegen mehrere Verantwortliche erstattet. Die Anzeige richtet sich gegen den amtierenden Rektor der Schule, Ulrich Rabe, sowie vier weitere Personen, darunter die von den Jesuiten als Missbrauchsbeauftragte bestellte Berliner Rechtsanwältin Ursula Raue, wie die Opfergemeinschaft am Samstag mitteilte.


Quelle

__________________
Menschen lieben dich so lange, bis sie dich nicht mehr brauchen.
07.11.2010 15:46 pussycat1 ist offline Beiträge von pussycat1 suchen Nehmen Sie pussycat1 in Ihre Freundesliste auf
Senna Senna ist männlich
Moderator


images/avatars/avatar-3652.jpg

Dabei seit: 20.01.2006
Beiträge: 17.872
Herkunft: Schweiz

Level: 63 [?]
Erfahrungspunkte: 77.725.224
Nächster Level: 86.547.382

8.822.158 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Tochter jahrelang missbraucht - Ex-Kantonalpolitiker muss 14 Jahre hinter Gitter Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

LIESTAL - Im Prozess gegen den früheren Baselbieter SD-Landrat Franz Ammann hat das Strafgericht Baselland das Urteil eröffnet. Er wurde zu einer Freiheitstrafe von 14 Jahren verurteilt

Das Gericht in Liestal sprach den52-jährigen Franz Ammann heute des mehrfachen versuchten Mordes, der schweren Körperverletzung, der *****graphie und weiterer Delikte für schuldig. Vom Vorwurf der Vergewaltigung und der mehrfachen sexuellen Handlungen mit Kindern wurde der Angeklagte dagegen wegen Verjährung freigesprochen.

Mit dem Strafmass liegt das Baselbieter Strafgericht ein Jahr unter der Staatsanwaltschaft, die eine Haftstrafe von 15 Jahren sowie anschliessende Verwahrung beantragt hatte. Die Verteidigung hatte dagegen im Prozess, der am 18. Oktober begonnen hatte, für eine Freiheitstrafe von dreieinhalb Jahren plädiert.

quelle und ganzer artikel

-----------------

pk: ein monster wird weggesperrt. leider nicht mit anschliessender verwahrung.

__________________
Mietobjekt Arbeitsmotivation

12.11.2010 14:19 Senna ist offline E-Mail an Senna senden Homepage von Senna Beiträge von Senna suchen Nehmen Sie Senna in Ihre Freundesliste auf
pussycat1 pussycat1 ist männlich
Foren Gott


images/avatars/avatar-3765.jpg

Dabei seit: 01.04.2008
Beiträge: 56.548
Herkunft: Von da

Level: 69 [?]
Erfahrungspunkte: 200.582.930
Nächster Level: 202.592.733

2.009.803 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von pussycat1
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Wie kann Vergewaltigund von Kindern Verjähren aufgebracht aufgebracht

__________________
Menschen lieben dich so lange, bis sie dich nicht mehr brauchen.
12.11.2010 17:22 pussycat1 ist offline Beiträge von pussycat1 suchen Nehmen Sie pussycat1 in Ihre Freundesliste auf
pussycat1 pussycat1 ist männlich
Foren Gott


images/avatars/avatar-3765.jpg

Dabei seit: 01.04.2008
Beiträge: 56.548
Herkunft: Von da

Level: 69 [?]
Erfahrungspunkte: 200.582.930
Nächster Level: 202.592.733

2.009.803 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von pussycat1
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Deutschland , warum Beschützt du uns nicht mehr Mal ein Lied zum Gedenken an alle Mißhandelten Kinder

__________________
Menschen lieben dich so lange, bis sie dich nicht mehr brauchen.
17.11.2010 13:57 pussycat1 ist offline Beiträge von pussycat1 suchen Nehmen Sie pussycat1 in Ihre Freundesliste auf
pussycat1 pussycat1 ist männlich
Foren Gott


images/avatars/avatar-3765.jpg

Dabei seit: 01.04.2008
Beiträge: 56.548
Herkunft: Von da

Level: 69 [?]
Erfahrungspunkte: 200.582.930
Nächster Level: 202.592.733

2.009.803 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von pussycat1
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Gehört sicher nicht hierher , doch ich kann es nicht lassen , denn diese Beiden Lieder sprechen mir aus der Seele

__________________
Menschen lieben dich so lange, bis sie dich nicht mehr brauchen.
17.11.2010 14:41 pussycat1 ist offline Beiträge von pussycat1 suchen Nehmen Sie pussycat1 in Ihre Freundesliste auf
Seiten (13): « vorherige 1 [2] 3 4 5 6 nächste » ... letzte »
Share |
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Medien Forum » Aktuelle Medien Ereignisse » Alles was mit Kindern , Vergewaltigungen , Entführung u.s.w. zutun hat

Bilder hochladen in der Fotogalerie




© 2004-2017 bb6.org - Impressum - AGBs - Forensoftware: WoltLab GmbH



Gerstengras - Weihnachtsradio - Blog