Tipps: DSDS und andere Castings Big Brother 2015 - Dschungelcamp 2018 Das Supertalent 2015 - Film & TV - Blog - Das Weihnachtsspezial - Computer & Internet - Gesundheit - Weihnachtsradio - Arbeit und Beruf

Medien Forum
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite





Medien Forum » Aktuelle Medien Ereignisse »

Alles was mit Kindern , Vergewaltigungen , Entführung u.s.w. zutun hat

» Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Forenarchiv | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (13): [1] 2 3 4 5 nächste » ... letzte » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Alles was mit Kindern , Vergewaltigungen , Entführung u.s.w. zutun hat
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
pussycat1 pussycat1 ist männlich
Foren Gott


images/avatars/avatar-3765.jpg

Dabei seit: 01.04.2008
Beiträge: 56.548
Herkunft: Von da

Level: 69 [?]
Erfahrungspunkte: 200.577.783
Nächster Level: 202.592.733

2.014.950 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von pussycat1
verrückt Verdacht auf sexuellen Missbrauch eines Siebenjährigen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

vom 1. September 2010, 13:59 Uhr

Verdacht auf sexuellen Missbrauch eines Siebenjährigen

Im Fall eines siebenjährigen Jungen aus Weimar, der stundenlang vermisst wurde, geht die Polizei dem Verdacht eines sexuellen Missbrauchs nach. Ein entsprechender Anfangsverdacht habe sich durch die Befragung des Jungen ergeben, sagte ein Sprecher der Polizeidirektion Jena am Mittwoch. Ein verdächtiger Mann sei daraufhin vorläufig festgenommen worden. Die Staatsanwaltschaft hat Ermittlungen aufgenommen.

Quelle

__________________
Menschen lieben dich so lange, bis sie dich nicht mehr brauchen.
02.09.2010 10:37 pussycat1 ist offline Beiträge von pussycat1 suchen Nehmen Sie pussycat1 in Ihre Freundesliste auf
pussycat1 pussycat1 ist männlich
Foren Gott


images/avatars/avatar-3765.jpg

Dabei seit: 01.04.2008
Beiträge: 56.548
Herkunft: Von da

Level: 69 [?]
Erfahrungspunkte: 200.577.783
Nächster Level: 202.592.733

2.014.950 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von pussycat1
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Was haben solche Verbrecher davon mad mad mad

__________________
Menschen lieben dich so lange, bis sie dich nicht mehr brauchen.
02.09.2010 10:37 pussycat1 ist offline Beiträge von pussycat1 suchen Nehmen Sie pussycat1 in Ihre Freundesliste auf
pussycat1 pussycat1 ist männlich
Foren Gott


images/avatars/avatar-3765.jpg

Dabei seit: 01.04.2008
Beiträge: 56.548
Herkunft: Von da

Level: 69 [?]
Erfahrungspunkte: 200.577.783
Nächster Level: 202.592.733

2.014.950 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von pussycat1
Neun Männer im Kinderporno-Prozess angeklagt Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

10:34|
Sexueller Missbrauch

Neun Männer im Kinder*****-Prozess angeklagt


Neun Angeklagten sollen auf geheimen Websites mehr als 100.000 Kinder*****s getauscht haben. Jetzt müssen sie sich in Darmstadt verantworten.

Quelle

Und hier

__________________
Menschen lieben dich so lange, bis sie dich nicht mehr brauchen.
08.09.2010 12:41 pussycat1 ist offline Beiträge von pussycat1 suchen Nehmen Sie pussycat1 in Ihre Freundesliste auf
pussycat1 pussycat1 ist männlich
Foren Gott


images/avatars/avatar-3765.jpg

Dabei seit: 01.04.2008
Beiträge: 56.548
Herkunft: Von da

Level: 69 [?]
Erfahrungspunkte: 200.577.783
Nächster Level: 202.592.733

2.014.950 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von pussycat1
Kinderpornos von der "Sonneninsel" Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Mammutprozess in Darmstadt

Kinder*****s von der "Sonneninsel"

08.09.2010, 14:06

In Hessen stehen sechs mutmaßliche Drahtzieher eines Kinder*****-Rings vor Gericht. Sie sollen im Internet mit perfiden Methoden 100.000 Dateien ausgetauscht haben. Die Opfer: Säuglinge und Kinder.

Über 100.000 *****-Dateien, mehr als 160 Seiten Anklage - in einem der bundesweit größten Prozesse um Kinder*****graphie stehen neun Männer in Darmstadt vor Gericht. Sie sollen zwischen 2006 und 2009 streng geheime Treffpunkte im Internet organisiert haben, sagte Oberstaatsanwalt Rainer Franosch zu Beginn des Mammutprozesses vor dem Landgericht.



Quelle

__________________
Menschen lieben dich so lange, bis sie dich nicht mehr brauchen.
08.09.2010 15:07 pussycat1 ist offline Beiträge von pussycat1 suchen Nehmen Sie pussycat1 in Ihre Freundesliste auf
pussycat1 pussycat1 ist männlich
Foren Gott


images/avatars/avatar-3765.jpg

Dabei seit: 01.04.2008
Beiträge: 56.548
Herkunft: Von da

Level: 69 [?]
Erfahrungspunkte: 200.577.783
Nächster Level: 202.592.733

2.014.950 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von pussycat1
Sexueller Missbrauch von Kindern Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Sexueller Missbrauch von Kindern

Mammutprozess
Drahtzieher aus Kinder*****-Szene will aussagen

In einem der bundesweit größten Prozesse um Kinder*****grafie stehen neun Männer in Darmstadt vor Gericht. Jahrelang sollen sie "unvorstellbar harte" *****-Bilder und -Videos von Säuglingen, Kindern und Jugendlichen im Internet ausgetauscht haben. Einer der Drahtzieher will gestehen.

Darmstadt - In Kinder*****-Foren trugen sie Tarnnamen wie "Lumpi" und "Waldmeister" und schotteten sich ab. Sie fühlten sich in der anonymen Welt des Web sicher. In den "Chats" und "Boards" genannten Netzwerken sollen massenweise Bilder und Videos ausgetauscht worden sein, die auch Vergewaltigungen sowie Fesselungs- und Folterszenen zeigen.



Quelle


Und weil er dieses tut , hofft er auf ein milderes Urteil , Ich bin für Lebenslänglich mad

__________________
Menschen lieben dich so lange, bis sie dich nicht mehr brauchen.
08.09.2010 17:04 pussycat1 ist offline Beiträge von pussycat1 suchen Nehmen Sie pussycat1 in Ihre Freundesliste auf
Thorsten01
Foren Gott


images/avatars/avatar-3382.gif

Dabei seit: 28.06.2007
Beiträge: 2.954

Level: 50 [?]
Erfahrungspunkte: 11.298.349
Nächster Level: 11.777.899

479.550 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

RE: Sexueller Missbrauch von Kindern Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von pussycat1
Ich bin für Lebenslänglich mad


Reale Täter die Kinder missbrauchen bekommen gerade mal ~5 Jahre... Zu wenig, das ist richtig. Aber für Bildertausch lebenslänglich zu fordern ist recht weltfremd...

__________________

09.09.2010 11:19 Thorsten01 ist offline Beiträge von Thorsten01 suchen Nehmen Sie Thorsten01 in Ihre Freundesliste auf
pussycat1 pussycat1 ist männlich
Foren Gott


images/avatars/avatar-3765.jpg

Dabei seit: 01.04.2008
Beiträge: 56.548
Herkunft: Von da

Level: 69 [?]
Erfahrungspunkte: 200.577.783
Nächster Level: 202.592.733

2.014.950 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von pussycat1
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Für alles was mit Kindern zutun hat , wo Kinder Mißbraucht werden egal wie , und dazu gehört für mich auch das verbreiten solcher bilder , da es dadurch unterstützt wird ,

Also Lebenslänglich für alle aufgebracht

__________________
Menschen lieben dich so lange, bis sie dich nicht mehr brauchen.
09.09.2010 11:23 pussycat1 ist offline Beiträge von pussycat1 suchen Nehmen Sie pussycat1 in Ihre Freundesliste auf
aennie aennie ist weiblich
Foren Gott


Dabei seit: 20.01.2009
Beiträge: 5.842
Herkunft: mäck-pomm

Level: 53 [?]
Erfahrungspunkte: 19.005.781
Nächster Level: 19.059.430

53.649 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

schlimm finde ich auch das sich viele ganz öffentlich im TV präsentieren, die scheinen sich wirklich keiner schuld bewusst zu sein. was machen die partner solcher männer, wie gehen diese damit um das der mensch den man liebt solche für mich grauenvollen dinge macht.
ich glaube ich könnte mit einem solchen menschen nicht mehr zusammen sein, alleine die vorstellung das so ein abschaum sich an quälereien an babies und auch älteren kindern aufg...lt. für mich kaum zu ertragen
13.09.2010 12:22 aennie ist offline E-Mail an aennie senden Beiträge von aennie suchen Nehmen Sie aennie in Ihre Freundesliste auf
pussycat1 pussycat1 ist männlich
Foren Gott


images/avatars/avatar-3765.jpg

Dabei seit: 01.04.2008
Beiträge: 56.548
Herkunft: Von da

Level: 69 [?]
Erfahrungspunkte: 200.577.783
Nächster Level: 202.592.733

2.014.950 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von pussycat1
Wegen Missbrauchs verurteilter Lehrer darf unterrichten Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

13.09.2010
Niedersachsen
Wegen Missbrauchs verurteilter Lehrer darf unterrichten

Im Frühjahr diskutierte ganz Deutschland, wie Sexualstraftäter von Kindern und Jugendlichen ferngehalten werden können. In Niedersachen darf ein verurteilter Lehrer mit Zustimmung des Kultusministeriums weiter unterrichten. Die Grünen im niedersächsischen Landtag sind entsetzt und fordern Aufklärung.

Ein wegen sexuellen Missbrauchs vorbestrafter Lehrer darf in Niedersachsen weiter Schüler unterrichten. Das teilte eine Sprecherin des Kultusministeriums am Montag in Hannover mit. Der Lehrer stand 2008 vor Gericht, weil er eine 15-jährige Schülerin wiederholt missbraucht hatte. Der Lehrer soll nach Angaben der "Hannoverschen Allgemeinen Zeitung" seit 2003 mehrere 14- bis 15-jährige Mädchen sexuell missbraucht haben.

Quelle

__________________
Menschen lieben dich so lange, bis sie dich nicht mehr brauchen.
13.09.2010 18:00 pussycat1 ist offline Beiträge von pussycat1 suchen Nehmen Sie pussycat1 in Ihre Freundesliste auf
pussycat1 pussycat1 ist männlich
Foren Gott


images/avatars/avatar-3765.jpg

Dabei seit: 01.04.2008
Beiträge: 56.548
Herkunft: Von da

Level: 69 [?]
Erfahrungspunkte: 200.577.783
Nächster Level: 202.592.733

2.014.950 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von pussycat1
Prozess um Kinderpornos Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Darmstadt
Prozess um Kinder*****s
dpa/dapd, veröffentlicht am 30.09.2010

Darmstadt - Einer der bundesweit größten Prozesse um Kinder*****grafie hat am Donnerstag wieder von vorn begonnen. Nachdem der erste Anlauf geplatzt ist, stehen jetzt erneut neun Angeklagte vor dem Landgericht Darmstadt. Die Männer aus verschiedenen Bundesländern waren laut der Staatsanwaltschaft die Drahtzieher eines Kinder*****rings und organisierten abgeschottete Treffpunkte im Internet.


Quelle

__________________
Menschen lieben dich so lange, bis sie dich nicht mehr brauchen.
30.09.2010 22:17 pussycat1 ist offline Beiträge von pussycat1 suchen Nehmen Sie pussycat1 in Ihre Freundesliste auf
pussycat1 pussycat1 ist männlich
Foren Gott


images/avatars/avatar-3765.jpg

Dabei seit: 01.04.2008
Beiträge: 56.548
Herkunft: Von da

Level: 69 [?]
Erfahrungspunkte: 200.577.783
Nächster Level: 202.592.733

2.014.950 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von pussycat1
Pfadfinder-Leiter unter Missbrauchsverdacht Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Pfadfinder-Leiter unter Missbrauchsverdacht

02.10.2010 06:20
Kronach - Ein Pfadfinder-Betreuer soll in Oberfranken ein neunjähriges Mädchen sexuell missbraucht haben. Der 29Jahre alte Mann sitzt nun wegen des Verdachts auf Missbrauch von Schutzbefohlenen in Untersuchungshaft, wie die Polizei in Bayreuth am Freitag mitteilte.


Quelle

Und hier

__________________
Menschen lieben dich so lange, bis sie dich nicht mehr brauchen.
02.10.2010 11:04 pussycat1 ist offline Beiträge von pussycat1 suchen Nehmen Sie pussycat1 in Ihre Freundesliste auf
pussycat1 pussycat1 ist männlich
Foren Gott


images/avatars/avatar-3765.jpg

Dabei seit: 01.04.2008
Beiträge: 56.548
Herkunft: Von da

Level: 69 [?]
Erfahrungspunkte: 200.577.783
Nächster Level: 202.592.733

2.014.950 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

verrückt Alles was mit Kindern , Vergewaltigungen , Entführung u.s.w. zutun hat Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

12.10.2010 - 13:32 UHR

Wetzlar (Hessen) – Mutter Marie F. (35) und ihr Ex-Freund Christopher G. (24) kannten kein Erbarmen mit ihrer wehrlosen Tochter Siri († 8 Monate), quälten sie zu Tode: Weil die Mitarbeiterin des Jugendamts Sandra G. (29) die Verletzungen ignoriert haben soll, steht sie vor Gericht.

Die Staatsanwaltschaft wirft der Frau vor, im April 2008 bei einem Besuch der Familie im mittelhessischen Wetzlar Verletzungen des acht Monate alten Mädchens bemerkt, es aber nicht zum Arzt gebracht zu haben.

Quelle

__________________
Menschen lieben dich so lange, bis sie dich nicht mehr brauchen.
12.10.2010 14:31 pussycat1 ist offline Beiträge von pussycat1 suchen Nehmen Sie pussycat1 in Ihre Freundesliste auf
pussycat1 pussycat1 ist männlich
Foren Gott


images/avatars/avatar-3765.jpg

Dabei seit: 01.04.2008
Beiträge: 56.548
Herkunft: Von da

Level: 69 [?]
Erfahrungspunkte: 200.577.783
Nächster Level: 202.592.733

2.014.950 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von pussycat1
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Dienstag, 12. Oktober 2010, 13:12 Uhr
Mainz: Rätselhafter Baby-Tod

Mainz – Ein neugeborenes Kind ist vor zwei Tagen in der Verbandsgemeinde Sprendlingen-Gensingen (Kreis Mainz-Bingen) aus bislang ungeklärter Ursache zu Tode gekommen.

Quelle und hier

__________________
Menschen lieben dich so lange, bis sie dich nicht mehr brauchen.
12.10.2010 14:36 pussycat1 ist offline Beiträge von pussycat1 suchen Nehmen Sie pussycat1 in Ihre Freundesliste auf
pussycat1 pussycat1 ist männlich
Foren Gott


images/avatars/avatar-3765.jpg

Dabei seit: 01.04.2008
Beiträge: 56.548
Herkunft: Von da

Level: 69 [?]
Erfahrungspunkte: 200.577.783
Nächster Level: 202.592.733

2.014.950 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von pussycat1
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

12. Oktober 2010 - 11:20

Polizisten wegen Vergewaltigung einer Prostituierten schuldig

Mülhausen - Im Elsass sind fünf Polizisten wegen der Vergewaltigung einer rumänischen Prostituierten zu Strafen zwischen ein und zwei Jahren Haft verurteilt worden. Sie müssen ihrem Opfer zudem gemeinsam 39'000 Euro Schadensersatz zahlen.

Quelle

__________________
Menschen lieben dich so lange, bis sie dich nicht mehr brauchen.
12.10.2010 14:59 pussycat1 ist offline Beiträge von pussycat1 suchen Nehmen Sie pussycat1 in Ihre Freundesliste auf
pussycat1 pussycat1 ist männlich
Foren Gott


images/avatars/avatar-3765.jpg

Dabei seit: 01.04.2008
Beiträge: 56.548
Herkunft: Von da

Level: 69 [?]
Erfahrungspunkte: 200.577.783
Nächster Level: 202.592.733

2.014.950 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von pussycat1
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Bremen: Südländischer Intensivtäter vergewaltigte eine 24jährige Frau hinter dem Parkhaus des Musicaltheaters
Veröffentlicht am 11 Oktober, 2010 von deutschelobby

Quelle

Polizei sucht Zeugen nach Vergewaltigung

Quelle

__________________
Menschen lieben dich so lange, bis sie dich nicht mehr brauchen.
12.10.2010 15:15 pussycat1 ist offline Beiträge von pussycat1 suchen Nehmen Sie pussycat1 in Ihre Freundesliste auf
pussycat1 pussycat1 ist männlich
Foren Gott


images/avatars/avatar-3765.jpg

Dabei seit: 01.04.2008
Beiträge: 56.548
Herkunft: Von da

Level: 69 [?]
Erfahrungspunkte: 200.577.783
Nächster Level: 202.592.733

2.014.950 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von pussycat1
Missbrauchtes Mädchen wirft sich vor Zug Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Missbrauchtes Mädchen wirft sich vor Zug


...bevor der Kinderschänder-Prozess gegen ihren Stiefvater beginnt

Von MARKUS BREKENKAMP

Löhne – Die hübsche Kathrin (†17) zog ihre Lieblingsjacke an, schminkte sich gewissenhaft. Dann schluckte sie Schlaftabletten, setzte ihren Walkman auf und ging aufs Bahngleis.
Ihr Stiefvater hatte sie mehrfach vergewaltigt, deshalb wollte sie ihrem jungen Leben ein Ende setzen!

Der entsetzliche Selbstmord der Schülerin aus Löhne hat einen perfiden Fall von Kindesmissbrauch aufgedeckt. Skandalös: Das Jugendamt wusste von den Vorwürfen, vertuschte alles.

Quelle

__________________
Menschen lieben dich so lange, bis sie dich nicht mehr brauchen.
12.10.2010 15:21 pussycat1 ist offline Beiträge von pussycat1 suchen Nehmen Sie pussycat1 in Ihre Freundesliste auf
pussycat1 pussycat1 ist männlich
Foren Gott


images/avatars/avatar-3765.jpg

Dabei seit: 01.04.2008
Beiträge: 56.548
Herkunft: Von da

Level: 69 [?]
Erfahrungspunkte: 200.577.783
Nächster Level: 202.592.733

2.014.950 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von pussycat1
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zehn Jahre Haft für Vergewaltiger

Familienvater gesteht – und muss in die Psychiatrie.

DÜSSELDORF (dpa). Mit einer perfiden Masche gelang es einem Schlosser aus der Eifel, sich von etwa 150 Frauen befriedigen zu lassen. Dafür bleibt er straffrei. Wegen einer Serie von Vergewaltigungen muss der sexsüchtige Familienvater dennoch für zehn Jahre hinter Gitter.
Der Prozess gegen den trickreichen Serienvergewaltiger endete, wie er begonnen hatte: mit Tränen des Angeklagten. "Ich kann mich nur bei allen entschuldigen", sagte der 46-Jährige aus der Eifel schluchzend, kurz bevor am Montag nach kurzem Prozess das Urteil am Düsseldorfer Landgericht fiel. Zehn Jahre lang muss der Schlosser hinter Gitter; untergebracht wird er in der geschlossenen Psychiatrie. Ein Gutachter hatte bei dem Familienvater eine krankhafte Sexsucht festgestellt. Weil der Angeklagte geständig war, konnte der Prozess um eine der längsten Serien von Vergewaltigungen in Deutschland und benachbarten Ländern nach nur zwei Verhandlungstagen abgeschlossen werden.

Quelle

__________________
Menschen lieben dich so lange, bis sie dich nicht mehr brauchen.
12.10.2010 15:25 pussycat1 ist offline Beiträge von pussycat1 suchen Nehmen Sie pussycat1 in Ihre Freundesliste auf
pussycat1 pussycat1 ist männlich
Foren Gott


images/avatars/avatar-3765.jpg

Dabei seit: 01.04.2008
Beiträge: 56.548
Herkunft: Von da

Level: 69 [?]
Erfahrungspunkte: 200.577.783
Nächster Level: 202.592.733

2.014.950 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von pussycat1
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

JVA Werl
Sexualstraftäter erhängt sich in Zelle

Beim Treffen in der "Liebeszelle" eines Gefängnisses tötete er seine Freundin - jetzt hat sich ein verurteilter Sexualstraftäter in der Justizvollzugsanstalt Werl selbst das Leben genommen. Auch in der JVA Remscheid kam es am Wochenende zu einem Selbstmord.

Düsseldorf - Fünf Monate nach dem fatalen Treffen mit seiner damals 46 Jahre alten Freundin hat sich Klaus-Dieter H. in seiner Zelle der Werler Justizvollzugsanstalt erhängt. Gegen 6 Uhr morgens fand ein Beamter die Leiche des 50-Jährigen in einer Einzelzelle.

Quelle

__________________
Menschen lieben dich so lange, bis sie dich nicht mehr brauchen.
12.10.2010 17:06 pussycat1 ist offline Beiträge von pussycat1 suchen Nehmen Sie pussycat1 in Ihre Freundesliste auf
pussycat1 pussycat1 ist männlich
Foren Gott


images/avatars/avatar-3765.jpg

Dabei seit: 01.04.2008
Beiträge: 56.548
Herkunft: Von da

Level: 69 [?]
Erfahrungspunkte: 200.577.783
Nächster Level: 202.592.733

2.014.950 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von pussycat1
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

5. Oktober 2010, 23:21 Uhr
15.000 Vergewaltigungen im Kongo binnen eines Jahres

Im Osten der Demokratischen Republik Kongo sind nach Angaben der UN-Friedensmission MONUSCO im vergangenen Jahr bis zu 15.


Quelle

__________________
Menschen lieben dich so lange, bis sie dich nicht mehr brauchen.
16.10.2010 08:33 pussycat1 ist offline Beiträge von pussycat1 suchen Nehmen Sie pussycat1 in Ihre Freundesliste auf
pussycat1 pussycat1 ist männlich
Foren Gott


images/avatars/avatar-3765.jpg

Dabei seit: 01.04.2008
Beiträge: 56.548
Herkunft: Von da

Level: 69 [?]
Erfahrungspunkte: 200.577.783
Nächster Level: 202.592.733

2.014.950 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von pussycat1
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

18.10.2010

Massenvergewaltigungen
Kongos geschändete Frauen machen mobil

Vergewaltigungen als Kriegstaktik - im Kongo wurden allein im vergangenen Jahr 15.000 Frauen missbraucht. Viele Opfer demonstrierten nun gegen sexuelle Gewalt. Der Protestzug wurde von der First Lady des Landes angeführt.

Kinshasa - "Stoppt die Vergewaltigungen": Mit Schildern und Transparenten zogen rund 20.000 Frauen am Sonntag durch die Straßen von Bukavu im Osten der Demokratischen Republik Kongo.

Unter den Teilnehmerinnen waren alte und junge Frauen, angeführt wurde die Demonstration von First Lady Olive Lembe Kabila. Nach Angaben von CNN waren viele der Demonstrantinnen selbst Opfer brutaler Vergewaltiger, einige von ihnen haben extra für den Marsch das Krankenhaus verlassen. Sie riefen: "Mein Herz ist voller Schmerz. Warum vergewaltigst du mich?"


Quelle

__________________
Menschen lieben dich so lange, bis sie dich nicht mehr brauchen.
18.10.2010 11:00 pussycat1 ist offline Beiträge von pussycat1 suchen Nehmen Sie pussycat1 in Ihre Freundesliste auf
Seiten (13): [1] 2 3 4 5 nächste » ... letzte »
Share |
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Medien Forum » Aktuelle Medien Ereignisse » Alles was mit Kindern , Vergewaltigungen , Entführung u.s.w. zutun hat

Bilder hochladen in der Fotogalerie




© 2004-2017 bb6.org - Impressum - AGBs - Forensoftware: WoltLab GmbH



Gerstengras - Weihnachtsradio - Blog