Tipps: Promi Big Brother 2018 Promi Big Brother 2018 - DSDS und andere Castings - Blog - Computer & Internet - Gesundheit - Arbeit und Beruf

Medien Forum
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite





Medien Forum » Gesundheit & Wellness »

Diabetes durch Viren ausgelöst?

» Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Forenarchiv | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Diabetes durch Viren ausgelöst?
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Naughty Naughty ist männlich
bb6.org


images/avatars/avatar-680.jpg

Dabei seit: 20.01.2006
Beiträge: 5.022
Herkunft: Hamburg

Level: 55 [?]
Erfahrungspunkte: 23.059.424
Nächster Level: 26.073.450

3.014.026 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Diabetes durch Viren ausgelöst? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Britische Forscher sehen Anhaltspunkte dafür, dass Diabetes vom Typ 1 bei einem Teil der Patienten durch Viren ausgelöst wird, berichtet das Apothekenmagazin "Diabetiker Ratgeber".

Diese Art der Zuckerkrankheit, bei der die Betroffenen lebenslang auf Insulinspritzen angewiesen sind, wird als Folge einer Fehlreaktion des Immunsystems angesehen, die zum Ausfall der Insulinproduktion in der Bauchspeicheldrüse führt. Die britischen Wissenschaftler gehen nun dem Verdacht nach, dass das Immunsystem in der Bauchspeicheldrüse eingenistete Enteroviren bekämpft und dabei deren Wirtszellen mit zerstört. Bestätigt sich dieser Zusammenhang, ließe sich der Typ-1-Diabetes möglicherweise durch eine Impfung verhindern.
04.06.2009 17:35 Naughty ist offline Beiträge von Naughty suchen Nehmen Sie Naughty in Ihre Freundesliste auf
Ephedra Ephedra ist weiblich
Mitglied


Dabei seit: 05.06.2009
Beiträge: 29

Level: 25 [?]
Erfahrungspunkte: 97.435
Nächster Level: 100.000

2.565 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich wußte gar nicht, dass man das nicht schon vermutet hat als einen der Gründe für Diabetes Typ1.
Immerhin ist bekannt, dass gewisse Impfungen, wie Mumps, die Zerstörung der Langerhansschen Zellen nach sich ziehen können.
So ist zumindest mein Erkenntnisstand hierzu, dass es eine genetische Tendenz zur Diabtetes Typ 1 gibt, die durch unbekannte Umwelteinflüsse ausgelöst werden kann.

Gibt es eine Quelle zu dem Artikel, wo eventuell mehr über den Enterovirus unter Verdacht steht?

__________________
Ich habe keine Lösung - aber ich bewundere das Problem.
06.06.2009 15:38 Ephedra ist offline E-Mail an Ephedra senden Beiträge von Ephedra suchen Nehmen Sie Ephedra in Ihre Freundesliste auf
Elster
Administrator


images/avatars/avatar-21.jpg

Dabei seit: 21.01.2006
Beiträge: 13.643
Herkunft: Bodenseenähe

Level: 61 [?]
Erfahrungspunkte: 62.632.374
Nächster Level: 64.602.553

1.970.179 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Rund 350 Millionen Menschen weltweit leiden an Diabetes. Rund drei Millionen sterben jährlich daran. Seit 1980 haben sich die Betroffenenzahlen verdoppelt.

Die Ursache: Fast Food!

So lautet das Ergebnis einer internationalen Studie der Weltgesundheitsorganisation (WHO) und der Gates Foundation, die jetzt in der Fachzeitschrift „Lancet“ veröffentlicht wurde.

http://www.bild.de/ratgeber/gesund-fit/d...31542.bild.html

Gut das ich nur rund alle 3 Jahre 1x solch einen Laden besuche. Pfeiffen

__________________

26.06.2011 20:34 Elster ist offline Beiträge von Elster suchen Nehmen Sie Elster in Ihre Freundesliste auf
pussycat1 pussycat1 ist männlich
Foren Gott


images/avatars/avatar-3765.jpg

Dabei seit: 01.04.2008
Beiträge: 56.549
Herkunft: Von da

Level: 70 [?]
Erfahrungspunkte: 214.302.238
Nächster Level: 232.594.942

18.292.704 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Diabetes
Zeitbombe Zucker

Die Zahl der Zuckerkranken steigt stetig. In Deutschland sind derzeit sieben bis acht Prozent der Erwachsenen von Diabetes Typ 2 betroffen. Im Jahr 2030 wird es jeder zehnte sein. Schuld sind vor allem Übergewicht und mangelnde Bewegung. FOCUS Online über die süße Epidemie.
Bereits heute sind 415 Millionen Erwachsene weltweit an Diabetes erkrankt. Diese Zahl wird bis 2040 drastisch steigen. In Deutschland wissen zwei Million Menschen nicht, dass sie an der Krankheit leiden. Für die Betroffenen wird das oft zum lebensgefährlichen Risiko.


Quelle

__________________
Menschen lieben dich so lange, bis sie dich nicht mehr brauchen.
04.08.2016 15:45 pussycat1 ist offline Beiträge von pussycat1 suchen Nehmen Sie pussycat1 in Ihre Freundesliste auf
SeniorSylphide SeniorSylphide ist weiblich
Grünschnabel


Dabei seit: 14.04.2017
Beiträge: 4
Herkunft: Geheim

Level: 11 [?]
Erfahrungspunkte: 1.960
Nächster Level: 2.074

114 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Und dennoch wird immer mehr Zucker konsumiert. Wo man früher noch größtenteils langkettige Kohlenhydrate z.B. in Form von Kartoffeln zu sich nahm, ist bei vielen Menschen der westlichen Welt, der Konsum von kurzkettigen Kohlenhydraten, also Zucker zur primären Quelle von Kohlenhydraten geworden. Kinder werden von klein auf nicht daran gewöhnt, Wasser zu trinken, sondern werden von Anfang an mit Saft und Soft-Drinks zugeschüttet. Gängige Softdrinks bestehen im Schnitt aus 9-10% Zucker! Rechnet das mal auf den Liter hoch! Interessant finde ich auch den Zusammenhang des wachsenden Parodontose-Problems der deutschen Erwachsenen mit Diabetes. Wusstet ihr z.B., dass Parodontose ein Indikator für Diabetes oder zumindest für einen zu hohen Blutzuckerspiegel sein kann? Es zeigte sich Studien, dass ein bidirekter Zusammenhang zwischen stetig zu hohem Blutzucker und der Volks(Zahn)krankheit besteht: Probanden mit einem hohen Blutzuckerspiegel, oder gar diagnostizierter Diabetes hatten im Schnitt signifikant mehr Parodontitis-Probleme.

Ist durchaus interessant, was man durch Studien und deren Analyse alles so erfahren kann.
Ich grüße euch Danke
14.04.2017 13:45 SeniorSylphide ist offline E-Mail an SeniorSylphide senden Beiträge von SeniorSylphide suchen Nehmen Sie SeniorSylphide in Ihre Freundesliste auf
Share |
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Medien Forum » Gesundheit & Wellness » Diabetes durch Viren ausgelöst?






© 2004-2018 bb6.org - Impressum - AGBs - Datenschutz - Forensoftware: WoltLab GmbH



Gerstengras - Weihnachtsradio - Blog