Tipps: DSDS und andere Castings Neu im Forum bb6.org - Blog - Computer & Internet - Gesundheit - Arbeit und Beruf

Medien Forum Fotogalerie
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite





Medien Forum » Das Thema der Woche » Aktuelle Wochenthemen »

In welcher Welt werden unsere Enkel und Urenkel leben?

» Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Forenarchiv | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (2): « vorherige 1 [2] Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen In welcher Welt werden unsere Enkel und Urenkel leben?
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Elster
Administrator


images/avatars/avatar-21.jpg

Dabei seit: 21.01.2006
Beiträge: 13.619
Herkunft: Bodenseenähe

Level: 61 [?]
Erfahrungspunkte: 61.371.689
Nächster Level: 64.602.553

3.230.864 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich habe die Sendung auch gesehen, allerdings nicht bis zum Schluss rotwerden
Eigentlich hatte der Bauunternehmer in seiner Meinung auch recht und die Praxis beweist es.

Im Bundestag ist die Lobbyarbeit und deren Einfluss auf die Gesetzgebung schon sein vielen Jahren an der Tagesordnung und gehört schon zur Normalität.
Diese hauptberuflichen Lobbyisten haben dort sogar einen eigenen Flügel in einem Gebäude bekommen damit sie immer schön nah an den Abgeordneten dran bleiben können.

Genauso, bloß nicht ganz so durchsichtig ist es auch auf den nachfolgenden politischen Entscheidungsebenen.
Die Leute mit viel Geld haben auch die Zeit und die Möglichkeit mitzuwirken.
Es gibt beispielweise regionale Bauunternehmer die komischerweise bei jedem größerem Bauauftrag der öffentlichen Hand immer irgendwie beteiligt und meist sogar federführend sind. Ausschreibungen hin oder her.

Wir haben in der Region mehrere große Firmen, die helfen den Städten finanziell beispielsweise beim Kitabau oder bei der Werterhaltung. Sie tun das aber nur wenn ihre Beschäftigten mindestens dauerhaft 50 % der Plätze bekommen und der Firmeneigentümer seine Leute in die entsprechenden Ausschüsse als Vorsitzender oder zumindest als stellv. Vorsitzender einbringen kann.

"Geld regiert die Welt", das ist heutzutage noch stärker als früher und wird sich weiter verstärken.

Die USA ist die finanzstärkste Wirtschaftsmacht und selbst unsere Regierung kuscht vor denen.

__________________

13.05.2018 22:07 Elster ist offline Beiträge von Elster suchen Nehmen Sie Elster in Ihre Freundesliste auf
Seiten (2): « vorherige 1 [2]
Share |
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Medien Forum » Das Thema der Woche » Aktuelle Wochenthemen » In welcher Welt werden unsere Enkel und Urenkel leben?

Bilder hochladen in der Fotogalerie




© 2004-2018 bb6.org - Impressum - AGBs - Forensoftware: WoltLab GmbH



Gerstengras - Weihnachtsradio - Blog