Tipps: DSDS und andere Castings Big Brother 2015 - Dschungelcamp 2018 Das Supertalent 2015 - Film & TV - Blog - Das Weihnachtsspezial - Computer & Internet - Gesundheit - Weihnachtsradio - Arbeit und Beruf

Medien Forum
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite





Medien Forum » Aktuelle Medien Ereignisse »

Syrien

» Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Forenarchiv | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (2): « vorherige 1 [2] Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Syrien
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Stresstest Stresstest ist männlich
Kaiser


Dabei seit: 16.02.2012
Beiträge: 1.104

Level: 41 [?]
Erfahrungspunkte: 2.352.888
Nächster Level: 2.530.022

177.134 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von pussycat1
Krieg in Syrien: Steinmeier erwägt Luftbrücke über Aleppo
Die Situation im belagerten Aleppo ist katastrophal: Außenminister Frank-Walter Steinmeier will deshalb mit der Uno prüfen, ob Hilfsgüter auch aus der Luft abgeworfen werden können. [...]


... "Aleppo: Lastwagen voller Waffen für die syrische al-Qaida-Allianz
Thomas Pany 09.08.2016
Kein Ende der Kämpfe in Sicht. Die Anti-Assad-Koalition versorgt die Dschihadisten

[...] Die Lastwagen aus der Türkei würden seit Wochen Nachschub bringen, so die FT, die Offensive der Dschihad-Milizen, die seit Wochen geplant war, wurde damit willentlich unterstützt. Der Nachschub bestehe nicht aus bloßen Gewehren und Munition, sondern aus großkalibrigen Geschützen, "Artillerie", wie ein "Aktivist/Rebell" der Zeitung gegenüber aussagt. Der ungenannte westliche Diplomat gibt dazu das politische und strategische Kalkül wieder.

Die Amerikaner wüssten seiner Aussage zufolge selbstverständlich, was hier am Laufen war. Sie würden die Beteiligung der al-Nusra-Front aber ignorieren, um Druck auf Russland und Iran auszuüben."


http://www.heise.de/tp/artikel/49/49077/1.html

PK. Hätte ich nie gedacht.

Stresstest - "Großraum Krefeld"

__________________
"Eine nicht manipulierte Lotterie ist in deinem Land leider nicht verfügbar!"
14.08.2016 10:34 Stresstest ist offline E-Mail an Stresstest senden Beiträge von Stresstest suchen Nehmen Sie Stresstest in Ihre Freundesliste auf
Waldi Waldi ist männlich
Routinier


Dabei seit: 29.12.2013
Beiträge: 447

Level: 34 [?]
Erfahrungspunkte: 647.843
Nächster Level: 677.567

29.724 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Aha - Luftbrücke - hatten wir schon mal ....

WER hat denn diese Kriegstreiberei in syrien in Gang gesetzt? Die Syrer? Unter anderem Deutschland - Herr Steinmeier - die SPD?

Der -Waldi
14.08.2016 11:08 Waldi ist offline E-Mail an Waldi senden Beiträge von Waldi suchen Nehmen Sie Waldi in Ihre Freundesliste auf
Lonicera Lonicera ist weiblich
Foren Gott


images/avatars/avatar-3770.png

Dabei seit: 22.01.2015
Beiträge: 4.651
Herkunft: Brandenburg

Level: 45 [?]
Erfahrungspunkte: 4.930.477
Nächster Level: 5.107.448

176.971 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Luftbrücke in den Krieg Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

GRÜNE treiben das Schlachten in Syrien voran

http://www.rationalgalerie.de/home/luftb...-den-krieg.html

__________________
Frieden ist nicht alles, aber alles ist nichts ohne Frieden
(Bertolt Brecht)

22.08.2016 02:15 Lonicera ist offline Beiträge von Lonicera suchen Nehmen Sie Lonicera in Ihre Freundesliste auf
Lonicera Lonicera ist weiblich
Foren Gott


images/avatars/avatar-3770.png

Dabei seit: 22.01.2015
Beiträge: 4.651
Herkunft: Brandenburg

Level: 45 [?]
Erfahrungspunkte: 4.930.477
Nächster Level: 5.107.448

176.971 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Weiter an der Seite von Terroristen in Syrien stehen? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Luz María De Stéfano Zuloaga de Lenkait, Juristin und Diplomatin a.D. veröffentlichte am 21.2.17 einen sehr informativen Artikel zur Situation in Syrien und den neuen Genfer Verhandlungen, in dem sie auch Deutschland an seine Mitverantwortung für diesen blutigen Konflikt erinnert, der in unseren Massenmedien immer noch zu Unrecht als "Bürgerkrieg" bezeichnet wird.

Nach meiner Auffassung müsste dieses Thema in Verbindung mit anderen heißen Eisen vorrangig in die öffentliche Diskussion eingebracht werden - beispielweise der "Flüchtlingskrise", der Erhöhung des "Verteidigungs"-Etats zu Lasten der Sozialausgaben u.a.

Nach meinem Eindruck stellt selbst die LINKE diese Zusammenhänge bisher nicht ausreichend in den Vordergrund.

Auszugsweise einige berechtigte Hinweise für uns Deutsche:

Zitat:
[...]Deutschland zieht in den Syrienkrieg am 4. Dezember 2015 … Nicht nur die SPD, sondern auch die CDU warb für den Krieg im Nahen Osten.
Der Abgeordnete Norbert Röttgen plädierte dafür unter Applaus von CDU und SPD. [...]
Das Bundeskanzleramt hat niemals die Friedensinitiative von Kofi Annan in den Vordergrund einer deutschen Politik zu Syrien gestellt. Im Gegenteil. Diese konstruktive UN-Initiative wurde von NATO/EU-Staaten sabotiert. Die syrische Regierung wurde dämonisiert, um sie zum Teil einer imaginären Achse des Bösens zu machen.
Der ehemalige Präsident des Europäischen Parlaments und heutige SPD-Kanzlerkandidat, Martin Schultz hat während seiner ganzen Amtzeit beim Europäischen Parlament nichts Konstruktives für den Friedensprozess in Syrien getan.
Diese abträgliche Außenpolitik steht heute auf dem Prüfstein. Sie beweist den Jahrzehnte andauernden Mangel an einem deutschen oder europäischen Konzept und Strategie für den Nahen Osten seit 1990. [...]
Als Kofi Annan im Dezember 2012 Berlin besuchte, war sein Treffen mit dem Außenminister Guido Westerwelle völlig umsonst. [...]
Der SPD-Außenminister Steinmeier hat die destruktive Linie seines Vorgängers nicht geändert.
Die verheerende Komplizenschaft Deutschlands mit Terroristen, um in Syrien Chaos zu stiften und einen Regierungssturz herbeizuführen, ist zu beenden. [...]
Deutsche Medien müssen aufhören, Fehlinformationen (Fake News) über die syrische Regierung zu verbreiten. Nichtsregierungsorganisationen wie Menschenrechtsorganisationen bzw. Amnesty International und Human Rights Watch, die von US-Regierungsstellen finanzielle Zuwendungen bekommen und von dubiosen Diensten, auch denen der neokolonialen Mächte Großbritannien und Frankreich, infiltriert sind, verbreiten Lügen und völligen Unsinn, um den syrischen Präsidenten weiter zu dämonisieren. Ihre Fehlinformationen, ohne jede Grundlage, ohne Kopf und Fuss, führen ad absurdum. Journalisten sollten sich auf Feststellungen beschränken und nicht einfach in gezielte propagandistische Desinformation verfallen. [...]
Wenn aus der Bundesregierung kein außenpolitisches Konzept für Syrien zustandekommt, müssen sich Redaktionen mit der richtigen, korrekten Linie befassen, um Frieden in Syrien zu stiften, und nicht weiter den Terror alimentieren. [...]


Vollständigen Text lesen unter
https://docs.google.com/document/d/18ay-...S0Z00bgJGE/edit

__________________
Frieden ist nicht alles, aber alles ist nichts ohne Frieden
(Bertolt Brecht)

Dieser Beitrag wurde 3 mal editiert, zum letzten Mal von Lonicera: 25.02.2017 04:24.

25.02.2017 04:03 Lonicera ist offline Beiträge von Lonicera suchen Nehmen Sie Lonicera in Ihre Freundesliste auf
Seiten (2): « vorherige 1 [2]
Share |
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Medien Forum » Aktuelle Medien Ereignisse » Syrien

Bilder hochladen in der Fotogalerie




© 2004-2017 bb6.org - Impressum - AGBs - Forensoftware: WoltLab GmbH



Gerstengras - Weihnachtsradio - Blog