Tipps: DSDS und andere Castings Neu im Forum bb6.org - Blog - Computer & Internet - Gesundheit - Arbeit und Beruf

Medien Forum Fotogalerie
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite





Medien Forum » Gesellschaft & Soziales »

Wir dürfen uns jetzt nicht verkriechen

» Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Forenarchiv | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Wir dürfen uns jetzt nicht verkriechen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
pussycat1 pussycat1 ist männlich
Foren Gott


images/avatars/avatar-3765.jpg

Dabei seit: 01.04.2008
Beiträge: 56.549
Herkunft: Von da

Level: 70 [?]
Erfahrungspunkte: 207.600.352
Nächster Level: 232.594.942

24.994.590 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Wir dürfen uns jetzt nicht verkriechen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

28. Juli 2016 | 07.35 Uhr
Gesellschaftskunde
Wir dürfen uns jetzt nicht verkriechen

Zu viel Grausames ist in den vergangenen Tagen geschehen, man möchte nicht mehr hinhören. Dabei ist genau das jetzt geboten. Reflexion ist das Mittel, mit den Erschütterungen fertigzuwerden. Von Dorothee Krings

Da ist dieses Gefühl, nicht mehr hinterherzukommen – gedanklich, emotional. Grausame Ereignisse aus höchst unterschiedlichen Motiven sind in den vergangenen Tagen in derart dichter Folge geschehen, dass die Verführung groß ist, sich in allgemeinen Pessimismus zu stürzen, sich den eigenen Ohnmachtsgefühlen hinzugeben.

Quelle

__________________
Menschen lieben dich so lange, bis sie dich nicht mehr brauchen.
28.07.2016 11:52 pussycat1 ist offline Beiträge von pussycat1 suchen Nehmen Sie pussycat1 in Ihre Freundesliste auf
Erzwei D2
Eroberer


Dabei seit: 12.03.2016
Beiträge: 72

Level: 23 [?]
Erfahrungspunkte: 55.360
Nächster Level: 62.494

7.134 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

RE: Wir dürfen uns jetzt nicht verkriechen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von pussycat1
28. Juli 2016 | 07.35 Uhr
Gesellschaftskunde
Wir dürfen uns jetzt nicht verkriechen

Zu viel Grausames ist in den vergangenen Tagen geschehen, man möchte nicht mehr hinhören. Dabei ist genau das jetzt geboten. Reflexion ist das Mittel, mit den Erschütterungen fertigzuwerden. Von Dorothee Krings

Da ist dieses Gefühl, nicht mehr hinterherzukommen – gedanklich, emotional. Grausame Ereignisse aus höchst unterschiedlichen Motiven sind in den vergangenen Tagen in derart dichter Folge geschehen, dass die Verführung groß ist, sich in allgemeinen Pessimismus zu stürzen, sich den eigenen Ohnmachtsgefühlen hinzugeben.

Quelle


@Pussicat1, wer verkriecht sich denn ratlos
Das ist doch eine uralte Leier, das die Menschen grausam sein oder werden können.
Der Mensch ist doch auch nur ein Tier, bringt die Evolution so mit sich ja

Maus
Esel
Nashorn
SCHwein oder ersatzweise SCHaf

Ich bin Erzwei D2 und manchmal Han Solo ja
10.08.2016 21:20 Erzwei D2 ist offline E-Mail an Erzwei D2 senden Beiträge von Erzwei D2 suchen Nehmen Sie Erzwei D2 in Ihre Freundesliste auf
pussycat1 pussycat1 ist männlich
Foren Gott


images/avatars/avatar-3765.jpg

Dabei seit: 01.04.2008
Beiträge: 56.549
Herkunft: Von da

Level: 70 [?]
Erfahrungspunkte: 207.600.352
Nächster Level: 232.594.942

24.994.590 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von pussycat1
RE: Wir dürfen uns jetzt nicht verkriechen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Erzwei D2

@Pussicat1, wer verkriecht sich denn ratlos

Das ist doch eine uralte Leier, das die Menschen grausam sein oder werden können.

Der Mensch ist doch auch nur ein Tier, bringt die Evolution so mit sich ja


Ich bin Erzwei D2 und manchmal Han Solo ja



Verkriechen , Ich hoffe keiner

Der Mensch kann sehr wohl grausam sein , oder dazu werden

Der Mensch nur ein Tier , Tiere sind schlauer

__________________
Menschen lieben dich so lange, bis sie dich nicht mehr brauchen.
10.08.2016 21:25 pussycat1 ist offline Beiträge von pussycat1 suchen Nehmen Sie pussycat1 in Ihre Freundesliste auf
Erzwei D2
Eroberer


Dabei seit: 12.03.2016
Beiträge: 72

Level: 23 [?]
Erfahrungspunkte: 55.360
Nächster Level: 62.494

7.134 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

RE: Wir dürfen uns jetzt nicht verkriechen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von pussycat1
Zitat:
Original von Erzwei D2

@Pussicat1, wer verkriecht sich denn ratlos

Das ist doch eine uralte Leier, das die Menschen grausam sein oder werden können.

Der Mensch ist doch auch nur ein Tier, bringt die Evolution so mit sich ja


Ich bin Erzwei D2 und manchmal Han Solo ja



Verkriechen , Ich hoffe keiner

Der Mensch kann sehr wohl grausam sein , oder dazu werden
Der Mensch nur ein Tier , Tiere sind schlauer


Nur schade, seehr schade, das der Mensch an der Nahrungskette soweit nach oben geklettert ist. Bei den vielen Dopingmitteln auch kein Wunder. ja

Wird Zeit das sich die Wölfe Bären und Bänker wieder vermehren. Pfeiffen
10.08.2016 21:42 Erzwei D2 ist offline E-Mail an Erzwei D2 senden Beiträge von Erzwei D2 suchen Nehmen Sie Erzwei D2 in Ihre Freundesliste auf
Share |
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Medien Forum » Gesellschaft & Soziales » Wir dürfen uns jetzt nicht verkriechen

Bilder hochladen in der Fotogalerie




© 2004-2018 bb6.org - Impressum - AGBs - Forensoftware: WoltLab GmbH



Gerstengras - Weihnachtsradio - Blog