Tipps: Promi Big Brother 2018 Promi Big Brother 2018 - DSDS und andere Castings - Blog - Computer & Internet - Gesundheit - Arbeit und Beruf

Medien Forum
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite





Medien Forum » Gesellschaft & Soziales »

Die Müllmafia hat unser Brandenburg annektiert

» Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Forenarchiv | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Die Müllmafia hat unser Brandenburg annektiert
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Lonicera Lonicera ist weiblich
Foren Gott


images/avatars/avatar-3770.png

Dabei seit: 22.01.2015
Beiträge: 4.665
Herkunft: Brandenburg

Level: 47 [?]
Erfahrungspunkte: 6.075.658
Nächster Level: 7.172.237

1.096.579 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

verrückt Die Müllmafia hat unser Brandenburg annektiert Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Die Reste des Wohlstands suchen sich immer das billigste Loch.
Brandenburg bietet dafür ideale Bedingungen

Zitat:
In den Abendstunden des 22. Novembers 2011 ereignet sich auf der Autobahn 9 zwischen Leipzig und Berlin eine Massenkarambolage. Schon seit Stunden herrscht starker Nebel, zusätzlich beeinträchtig „temporäre Rauchentwicklung“ die Sicht.
Den ganzen Tag über weist die Polizei auf die Gefahr hin, in den Verkehrsnachrichten läuft die Warnung rauf und runter. Vergebens.
Gegen 19.30 Uhr krachen 16 Autos und acht Lastwagen ineinander.
Der Rauch kommt von einer brennenden Lagerhalle unweit der Autobahn, bei der Ortschaft Neuendorf, wo sich in der Nacht zuvor ein illegales Abfalllager entzündet hat.
Bis zur Wende wurden hier Kartoffeln sortiert. Dann kam eine Firma und wollte Müll trennen, angeblich, ist aber plötzlich pleite und der Geschäftsführer über alle Berge. Die Abfallberge bleiben.
Bereits zweieinhalb Jahre vor dem Unfall warnen Gutachter vor der Brandgefahr auf der illegalen Deponie. Die „zeitnahe Entfernung des Abfalls“ sei „von oberster Priorität“, schreiben sie im April 2009 an die Landesregierung in Potsdam.
Nichts geschieht. Der Wind treibt den gelb-grauen Qualm zur Autobahn.
Bei der Massenkarambolage sterben zwei Menschen, neun werden schwer verletzt. Fünf Tage wird der Brand dauern.
Seit Jahren türmt sich in Brandenburg der Müll. Das Land hat neben seinen 10.500 Baudenkmälern, 3.000 Seen und 500 Schlössern auch über 100 illegale Abfalldepots, in denen mindestens drei Millionen Tonnen Dreck vor sich hin rotten.
Das ist mehr, als die Einwohner der vier größten deutschen Städte zusammen in einem Jahr in ihre Mülleimer werfen.Jeder einzelne Fall ist empörend – zusammen deuten sie hin auf ein Versagen der Behörden.
Unsere Recherche zeigt erstmals das ganze Ausmaß des Brandenburger Müllskandals: In einer Datenbank haben wir 140 Orte erfasst, in denen seit der Wende illegal Müll verklappt wurde.
Die Mengen reichen von 60 Tonnen in der Kleinstadt Rathenow bis hin zu mehr als 400.000 Tonnen auf einer Deponie in Bernau bei Berlin. Es ist davon auszugehen, dass in den Akten der Überwachungsbehörden viele weitere Fälle illegaler Abfalllager schlummern.
Die Beantwortung unserer Anfragen zog sich über Wochen und oftmals auch über Monate hin oder wurde wegen „hoher Arbeitsbelastung“ und „wenig Personal“ gänzlich abgeblockt. Die Geschichten hinter diesen Müllbergen handeln von Politikern, die einfach wegschauen, von Kontrolleuren, die überfordert oder korrupt sind, und skrupellosen Müllschiebern, die sich, buchstäblich, einen Dreck um die Folgen ihres Tuns scheren.
Die rechtmäßige Entsorgung von Abfall kostet in Deutschland viel Geld.
Müll, so heißt es in der Abfallbranche, sucht sich immer das billigste Loch.
Die Müll-Mafia fand es in Brandenburg. [...]


Weiterlesen unter
https://www.freitag.de/autoren/der-freit...illegalen-dreck

PK
Das ist ja wohl ein Skandal erster Ordnung, der ganz oben auf die Tagesordnung des Landtags und der Kreistage gehört! Ausgangspunkt des Artikel ist "nur" ein Verkehrsunfall mit mehreren Toten. Welche irreparablen Schäden der ganze Dreck in der Natur, beispielsweise unter den Wildtieren anrichtet, wird dabei überhaupt nicht thematisiert. Man ist ja in bezug auf Umweltschäden inzwischen schon auf einiges gefasst, aber dass es so schlimm ist und die zuständigen Behörden nichts dagegen unternehmen, ist einfach nur eine Schande! mad
Ich werde mal beim Autor anfragen, ob es dazu aktuell einen organisierten Protest gibt und dann gegebenenfalls hier darüber informieren.

__________________
Frieden ist nicht alles, aber alles ist nichts ohne Frieden
(Bertolt Brecht)

02.03.2016 18:40 Lonicera ist offline Beiträge von Lonicera suchen Nehmen Sie Lonicera in Ihre Freundesliste auf
Share |
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Medien Forum » Gesellschaft & Soziales » Die Müllmafia hat unser Brandenburg annektiert






© 2004-2018 bb6.org - Impressum - AGBs - Datenschutz - Forensoftware: WoltLab GmbH



Gerstengras - Weihnachtsradio - Blog