Tipps: Promi Big Brother 2018 Promi Big Brother 2018 - DSDS und andere Castings - Blog - Computer & Internet - Gesundheit - Arbeit und Beruf

Medien Forum
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite





Medien Forum » Sport » Formel 1 »

Formel 1 - Saison 2015

» Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Forenarchiv | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Formel 1 - Saison 2015
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Senna Senna ist männlich
Moderator


images/avatars/avatar-3652.jpg

Dabei seit: 20.01.2006
Beiträge: 17.896
Herkunft: Schweiz

Level: 63 [?]
Erfahrungspunkte: 82.825.218
Nächster Level: 86.547.382

3.722.164 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Formel 1 - Saison 2015 Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Erneut beginnt die neue F1-Saison mit einem Rennen in Melbourne, Australien.

Nach ausfühlichen Tests vor der Saison deutet sich eine erneute Dominanz des Mercedes-Teams an. Deren beiden Fahrer konnten sich für das erste Rennen auf die Startpositionen 1 und 2 qualifizieren. Einen grossen Schritt nach vorne hat das Team Williams gemacht. Grössere Probleme zeichnen sich beim zuletzt erfolgverwähnten Red-Bull-Team ab. Dessen Fahrer-Duo kann momentan nicht an die Ergebnisse von zuletzt anschliessen. Ferrari, das in dieser Saison die Fahrer Raikkönen und neu Sebastian Vettel beschäftigt, muss noch beweisen, dass das neue Fahrzeug wettbewerbstauglich ist. McLaren beschäftigt heuer den von Ferrari kommenden Alonso, dieser konnte aber beim ersten Rennen nicht starten, weil er sich bei einer Testfahrt Ende Febraur verletzt hatte. Force India ist noch eine unbekannte Grösse, die Asiaten haben bei den Testfahrten die Karten noch nicht auf den Tisch gelegt.

Im hinteren Feld finden wir die Teams Toro Rosso, Lotus, Marussia und Sauber. Von diesen vier Teams ist bei den Testfahrten und im Qualifying zu Melbourne nur Sauber positiv aufgefallen. Das Schweizer Team scheint nach einer desaströsen Saison 2014 einen grossen Schritt nach vorne gemacht zu haben.

Das Reglement hat wieder einige Änderungen erfahren. Die auffälligste Veränderung sind die wieder etwas lauteren Motoren, nachdem in der letzten Saison viele Reklamationen eingegangen sind wegen den Flüster-Aggregaten.

__________________
Mietobjekt Arbeitsmotivation

15.03.2015 06:26 Senna ist offline E-Mail an Senna senden Homepage von Senna Beiträge von Senna suchen Nehmen Sie Senna in Ihre Freundesliste auf
Senna Senna ist männlich
Moderator


images/avatars/avatar-3652.jpg

Dabei seit: 20.01.2006
Beiträge: 17.896
Herkunft: Schweiz

Level: 63 [?]
Erfahrungspunkte: 82.825.218
Nächster Level: 86.547.382

3.722.164 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von Senna
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Wie erwartet feiert Mercedes den ersten Doppelsieg mir Hamilton und Rosberg. Vettel auf Ferrari wurde Dritter und Felipe Massa auf Williams auf Platz 4. Die erste grössere Überraschung bietet das Sauber Team mit Felipe Nazr auf Platz 5 und Ericson auf Platz 8.

Gar nicht gestartet heute: Merhi und Stevens auf Marussia. Das Team war zwar anwesend aber hat am gesamten Wochenende noch an den Autos geschraubt und konnte die Box nicht verlassen. Die FIA überlegt sich, dieses Team für dieses Verhalten zu bestrafen. Bei Magnussen und Kvyat stieg auf dem Weg zum Start Rauch aus den Fahrzeugen auf und Bottas hat die letzte Nacht im Spital verbracht wegen intensiven Rückenschmerzen und konnte deswegen auch nicht zum Rennen antreten.

pk: Mich freut das Ergebnis der beiden Sauber Fahrer. Mit einer solchen Verbesserung nach dem letzten Jahr hätte ich nicht gerechnet. Die Motoren sind wohl etwas lauter aber für meinen Geschmack noch immer zu leise. Wenn man sich eben noch an die V12 Maschinen aus den 90ern erinnern kann...

__________________
Mietobjekt Arbeitsmotivation

15.03.2015 07:50 Senna ist offline E-Mail an Senna senden Homepage von Senna Beiträge von Senna suchen Nehmen Sie Senna in Ihre Freundesliste auf
Senna Senna ist männlich
Moderator


images/avatars/avatar-3652.jpg

Dabei seit: 20.01.2006
Beiträge: 17.896
Herkunft: Schweiz

Level: 63 [?]
Erfahrungspunkte: 82.825.218
Nächster Level: 86.547.382

3.722.164 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von Senna
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Das zweite Renen der Saison fand in Malaysia statt. Ich selber habe es nicht geschaut, war selber mit Sport beschäftigt.

Was ich gelesen habe hat Nasr in der Startphase nicht klein bei geben wollen und dabei den Reifen von Raikönnen aufgeschlitzt. Beide mussten an die Box. Hamilton war aus der Pole gestartet, konnte aber dieses Mal keinen Rennsieg daraus erwirken. Vettel auf Ferrari hat gewonnen vor Hamilton und Rosberg, beide auf Mercedes. Keine Punkte für Hülkeberg und die beiden Sauber-Piloten. Übernächstes Wochenende das letzte Rennen in Asien, China.

__________________
Mietobjekt Arbeitsmotivation

30.03.2015 08:28 Senna ist offline E-Mail an Senna senden Homepage von Senna Beiträge von Senna suchen Nehmen Sie Senna in Ihre Freundesliste auf
Senna Senna ist männlich
Moderator


images/avatars/avatar-3652.jpg

Dabei seit: 20.01.2006
Beiträge: 17.896
Herkunft: Schweiz

Level: 63 [?]
Erfahrungspunkte: 82.825.218
Nächster Level: 86.547.382

3.722.164 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von Senna
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Eine One-Man-Show in Shanghai. Lewis Hamliton gewinnt überlegen vor seinem Teamkollegen Rosberg. Dritter wurde im wieder-erstarkten Team Ferrari der Sebastian Vettel. Diese drei Fahrer führen nun auch die Weltmeisterschaft an.

Nico Hülkenberg musste seinen Force India mit einem Motorschaden abstellen. Die beiden Sauber Fahrer belegten die Plätze 8 (Nasr) und 10 (Ericsson).

Nächste Wochenende findet das Rennen in der Wüste von Bahrain statt.

__________________
Mietobjekt Arbeitsmotivation

12.04.2015 09:52 Senna ist offline E-Mail an Senna senden Homepage von Senna Beiträge von Senna suchen Nehmen Sie Senna in Ihre Freundesliste auf
Elster
Administrator


images/avatars/avatar-21.jpg

Dabei seit: 21.01.2006
Beiträge: 13.657
Herkunft: Bodenseenähe

Level: 61 [?]
Erfahrungspunkte: 63.196.501
Nächster Level: 64.602.553

1.406.052 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

So wie ich grade gelesen habe, hat Hamilton seinen Kollegen Rossberg etwas ausgebremst.
Deswegen gab es hinterher etwas Stress im Team.

__________________

12.04.2015 13:24 Elster ist offline Beiträge von Elster suchen Nehmen Sie Elster in Ihre Freundesliste auf
Senna Senna ist männlich
Moderator


images/avatars/avatar-3652.jpg

Dabei seit: 20.01.2006
Beiträge: 17.896
Herkunft: Schweiz

Level: 63 [?]
Erfahrungspunkte: 82.825.218
Nächster Level: 86.547.382

3.722.164 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von Senna
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Muss anscheinend in der Mitte des Rennens passiert sein, als ich kurz eingenickt war. Nach Aussage von Rosberg hat da der Hamilton die Geschwindigkeit gedrosselt und so den drittplatzierten Vettel nahe an Rosberg heran kommen lassen. Rosbergs Rennen sei dadurch gestört worden und er musste sich auf den letzten Runden mit zerschlissenen Reifen ins Ziel retten.

Dabei kam ihm bestimmt der Motorschaden von Max Verstappen auf der Zielgeraden entgegen. In den letzten drei Runden mussten die Autos hinter dem Safety Car herzuckeln, weil die Streckenposten unfähig waren, das havarierte Fahzeug in eine Lücke in der Bocngasse zu buxieren.

__________________
Mietobjekt Arbeitsmotivation

12.04.2015 17:36 Senna ist offline E-Mail an Senna senden Homepage von Senna Beiträge von Senna suchen Nehmen Sie Senna in Ihre Freundesliste auf
Lonicera Lonicera ist weiblich
Foren Gott


images/avatars/avatar-3770.png

Dabei seit: 22.01.2015
Beiträge: 4.665
Herkunft: Brandenburg

Level: 47 [?]
Erfahrungspunkte: 6.247.540
Nächster Level: 7.172.237

924.697 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Der 32. Tote Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Nizza. Nach 285 Tagen im Koma ist der französische Formel-1-Fahrer Jules Bianchi seinen schweren Kopfverletzungen, die er sich am 5. Oktober 2014 bei einem Unfall im japanischen Suzuka zugezogen hatte, erlegen.
Er ist das 32. Todesopfer in der Königsklasse seit 1954, zuletzt war 1994 Ayrton Senna in Imola (San Marino) tödlich verunglückt.
jW 20.7.15
Kopfpatsch

__________________
Frieden ist nicht alles, aber alles ist nichts ohne Frieden
(Bertolt Brecht)

19.07.2015 20:52 Lonicera ist offline Beiträge von Lonicera suchen Nehmen Sie Lonicera in Ihre Freundesliste auf
Senna Senna ist männlich
Moderator


images/avatars/avatar-3652.jpg

Dabei seit: 20.01.2006
Beiträge: 17.896
Herkunft: Schweiz

Level: 63 [?]
Erfahrungspunkte: 82.825.218
Nächster Level: 86.547.382

3.722.164 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von Senna
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Jeder Rennfahrer, ob er sich nun auf ein Fahrrad oder ein Motorrad schwingt oder sich in ein Kart, F1-Boliden oder etwas dazwischen setzt ist sich seiner Sterblichkeit bewusst. Bewusster als jeder "Normalbürger".

Jules Bianchi wird der Formel 1 fehlen. Er war ein äusserst beliebter Fahrer. Er war von Ferrari für grosse Aufgaben vorgesehen.

Bei seinem Unfall in Japan hatte er einfach nur das Pech, zur falschen Zeit sein Fahrzeug in die falsche Pfütze zu steuern. Dadurch hat er in sehr langsamer Fahrt (Streckenweite Gelbphase) die Kontrolle über sein Auto verloren und ist in einen Traktor gefahren, der gerade mit der Bergung eines anderen verunfallten Autos beschäftigt war.

32 Todesopfer in 65 Jahren F1-Geschichte.

__________________
Mietobjekt Arbeitsmotivation

20.07.2015 18:26 Senna ist offline E-Mail an Senna senden Homepage von Senna Beiträge von Senna suchen Nehmen Sie Senna in Ihre Freundesliste auf
Share |
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Medien Forum » Sport » Formel 1 » Formel 1 - Saison 2015






© 2004-2018 bb6.org - Impressum - AGBs - Datenschutz - Forensoftware: WoltLab GmbH



Gerstengras - Weihnachtsradio - Blog